Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Za'atár, Tahini und geschmorten Zwiebeln, dazu eine Salatbeilage. Einfaches und gesundes Rezept für Ofengemüse.

Butternut-Kürbis aus dem Ofen mit Za'atár, Tahini und geschmorten Zwiebeln, dazu Blattsalat

Juhuuuu – vor Kurzem konnten wir uns über 10.000 Facebook-Fans freuen :) Im Zuge dessen haben wir unsere beiden Chefs Flo und Simon verlost. Flo für ein Workout, Simon für ein Dinner. Gestern hat nun endlich Letzteres stattgefunden und weil es so lecker war, wollen wir euch die Rezepte nicht vorenthalten. Hier findet ihr den Hauptgang.

Zutaten:

1 großer Butternut-Kürbis

2 lila Zwiebeln

4 EL Tahini

2 EL Zitronensaft

1 Knoblauchzehe

4 EL Za'atár (libanesisches Gewürz)

Olivenöl

Zubereitung:

1. Backofen auf 240 Grad vorheizen.

2. Kürbis in dicke Spalten schneiden (s. Foto). Zwiebeln achteln. Beides separat mit Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer mischen. 

3. Den Kürbis für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben. Danach die Zwiebeln über dem Kürbis verteilen und beides zusammen für ca. 20 - 30 Minuten backen, bis es sich goldbraun färbt.

4. Tahini mit Zitronensaft mischen, die Knoblauchzehe dazupressen und mit so viel Wasser mischen, bis die Konsistenz ungefähr der von flüssigem Honig gleicht. Mit etwas Salz abschmecken.

5. Den fertigen Kürbis mit Tahini und Za'atár neben einem Blattsalat anrichten. Funktioniert auch mit Fladenbrot oder Ziegenkäse.

 

Viel Spaß und guten Hunger :)

 

Warum findest du hier Rezepte von uns?

Gute Frage, denn eigentlich sind wir ja ein Ökoenergieversorger. Da wir alle aber sehr gerne kochen, backen und noch viel lieber essen, finden wir, dass es an der Zeit ist, unsere Lieblingsrezepte irgendwo festzuhalten. Und abgesehen davon verbrauchen wir statistisch gesehen ein knappes Drittel unseres gesamten Stroms in der Küche – fürs Kühlen und Gefrieren, Kochen und Spülen. Und damit schließt sich der Kreis. Mit Wirklich Ökostrom und Wirklich Ökogas bieten wir die nachhaltige Energie, mit der deine Küche im Nu sauber wird – also zumindest, was die Energie betrifft. Schau mal nach, was es dich kostet – es ist günstiger, als du denkst :)

 

 

Deinen Preis für Wirklich Ökostrom berechnen
Und Wirklich Ökogas gleich dazu bestellen

Das Rezept haben wir in Yottam Ottolenghis Kochbuch "Jerusalem" gefunden.

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

NT

Abbrechen

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.