Ökogas aus unserer Biogasanlage | Ökogas wie es sein sollte

Ökogas aus unserer Biogasanlage.

Ökogas, wie es sein sollte.

Jeder kann wechseln! So einfach geht's.

Für Biogas der beste Partner.

Gute Produkte fallen einem selten in den Schoß. Das ist bei Energie nicht anders als bei persönlichen Lieblingsstücken. Echtes Biogas zu finden, ist noch mal eine Kategorie für sich. Denn europaweit gibt es nur eine Handvoll wirklich gute Biogas-Produzenten. Unsere Suche hat uns bis nach Ungarn geführt. Dafür haben wir dort den idealen Partner gefunden.

Biogasanlage: Diese ist Europas nachhaltigste

Zwei Autostunden südwestlich von Budapest liegt Kaposvár. Der Ort gilt nicht nur unter Reisenden als Geheimtipp, sondern auch im Energiemarkt: Hier befindet sich Ungarns einzige Zuckerfabrik. Sie ist mit einer hocheffizienten Biogasanlage verbunden und bildet mit dieser eine perfekte Symbiose: Die organischen Reststoffe die während der Verarbeitung der Zuckerrüben anfallen, werden nicht weggeworfen, sondern aussortiert und direkt in eine Biogasanlage befördert. So ist der natürliche Abfall gleich entsorgt, und es entsteht wie nebenbei Wirklich Ökogas aus 100 % organischen Reststoffen.

Gas aus Kaposvár beziehen

Organische Reststoffe statt Monokulturen.

Die Zuckerrübenschnitzel, die für die Erzeugung von Wirklich Ökogas genutzt werden, fallen als rein pflanzliches Nebenprodukt an. Sie sind weder zum Verzehr geeignet, noch müssen sie extra angebaut werden. Die Biogasproduktion mit „Energiepflanzen“ wie Mais aus Monokulturen wird so ad absurdum geführt. Das gleiche gilt für die Produktion mit Dünger aus der Massentierhaltung.

Fragen dazu? Wir rufen dich kostenlos zurück.

Unsere Biogasanlage produziert klimaneutral.

Unsere Biogasanlage besteht aus zwei Fermentern. Während der Zuckerkampagnenzeit von September bis Neujahr, wenn die reifen Rüben verarbeitet werden, laufen die Fermenter auf Hochtouren. Das frische Biogas wird noch vor Ort ins europäische Gasnetz eingespeist. Es reicht für mindestens 30.000 Haushalte im Jahr. Weil bei der Herstellung nur so viel CO2 freigesetzt wird, wie die Zuckerrüben zuvor der Luft entzogen haben, ist Wirklich Ökogas klimaneutral. Das CO2 für den Transport der Biomasse sparen wir uns auch. Unser Transportweg beschränkt sich auf ein Fließband, auf dem die Zuckerrübenreste zur Biogasanlage befördert werden.

TÜV Nord-geprüfte Biogasqualität.

Der Nachteil unserer Fernbeziehung mit der Biogasanlage: Wir können nicht jedes Wochenende runter fahren, um uns persönlich auf dem Laufenden zu halten. Die Kontrolle übernimmt für uns der TÜV Nord. Der TÜV Nord zertifiziert Wirklich Ökogas als klimaneutrales Biogas, das in der Höhe deines Verbrauchs in das Gasnetz eingespeist wird und in der gleichen Menge fossiles Erdgas vom Markt verdrängt.

Jetzt zu Wirklich Ökogas wechseln

Europäisches Vorbild im Biogasmarkt.

Bei der Gasförderung machen es sich die Menschen gerne schwer: Bis heute wird ein großer Teil des Energiebedarfs für Wärme mit fossilem Erdgas gedeckt. Dieses muss mühsam gefördert und importiert werden und ist einer der CO2-Hauptverursacher schlechthin. Dabei ist die beste Lösung die einfachste: Organische Reststoffe, wie sie für Wirklich Ökogas verwendet werden, gibt es überall. Sie fallen sowieso an. Was fehlt, sind wirklich nachhaltige Biogasaufbereitungsanlagen wie in Kaposvár. Deshalb investieren wir mit jeder von dir verbrauchten Kilowattstunde Wirklich Ökogas 0,25 Cent extra in den Ausbau neuer Biogasanlagen auf Reststoffbasis.

Du kannst wechseln. Mach’s!

Wenn du zu Hause mit Gas wärmst oder kochst und einen eigenen Zähler hast, kannst du zu Wirklich Ökogas wechseln – jede Wohnung, jedes Haus, jede Firma. Dein Wechsel geht einfach und ist sicher. Denn auch während des Wechselprozesses ist deine Versorgung mit Gas immer sicher. Das ist gesetzlich garantiert! Dein Wechsel zu wirklich besserer Energie dauert nicht länger als 5 Minuten und geht so:

1. Anmelden
2. Entspannen
3. Wirklich Ökogas bekommen

Jetzt Anmelden

„Profit mit Ethos.“
Jetzt zu Wirklich Ökosgas wechseln
Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen