Autostrom für dein Elektroauto.

Komplettpaket für das Laden zuhause:

  • Auswahl von zwei Ökostromtarifen für Alltagsfahrer und Vielfahrer
  • Plus 25-Euro-Gutschein für Ladezubehör
  • Plus kostenlose Ladekarte inkl. 20 Euro Startguthaben

Zum Tarifrechner

Wirklich Autostrom.

Du bist vor allem in der Stadt und im Umkreis unterwegs? Pendelst zur Arbeit, erledigst mit deinem vollelektrischen E-Auto Einkäufe und kleine Alltagsfahrten? Dann ist Wirklich Autostrom genau das Richtige. Damit lädst du zuhause den besten Ökostrom – zu attraktiven Konditionen.

+ Ladekarte und Gutschein für Ladezubehör.

Wirklich Autostrom Plus.

Der Elektroauto-Stromtarif für echte Vielfahrer:innen, die bevorzugt zuhause laden. Auch Haushalte mit mehreren Elektroautos profitieren oft davon. Sie können mit Wirklich Autostrom Plus Preisvorteile gegenüber klassischen Ökostrom-Tarifen erzielen. Ein separater, unterbrechbarer Zähler ist Voraussetzung.

+ Ladekarte und Gutschein für Ladezubehör.

Wirklich richtungsweisend.

Wir gehen gerne neue Wege. Immer mit 100 % erneuerbaren Energien und mit unserem gemeinwohlorientierten Ansatz. So verändern wir mit Energie die Welt. 2021 wurden wir bereits zum vierten Mal in Folge als "Innovativstes Unternehmen in Deutschland" ausgezeichnet. Zuletzt verliehen vom Wirtschaftsmagazin Capital und statista.

Geprüft und empfohlen von:

Berechne deinen Tarif für Autostrom.

Unsere Stromtarife für Elektroautos: preiswert und klimafreundlich zu Hause laden.

Wirklich Autostrom: Rundum-sorglos laden.

Mit Wirklich Autostrom ist der Umstieg auf ein vollelektrisches Elektroauto kinderleicht. Einfach Online-Formular ausfüllen und attraktive Ladeangebote zuhause und unterwegs nutzen. Stecker rein, laden – und fertig. Denn neben 100 % Ökostrom für dein Zuhause und dein Elektroauto gibt es eine Ladekarte und einen Gutschein für den Kauf von Ladezubehör. Wirklich praktisch.

Wirklich Autostrom Plus.

Mit dem Elektroauto das Stromnetz stabilisieren und vergünstigt laden: Das Zauberwort steuerbare Verbrauchseinheit macht’s möglich. Über einen separaten, unterbrechbaren Zähler kann der Verteilnetzbetreiber die Stromversorgung des Ladepunktes zeitweise an- und ausschalten. Das wird preislich belohnt. Im Sinne von Umwelt, Klima, Stromnetz und E-Autofahrer. Es ist das i-Tüpfelchen für echte Vielfahrerinnen und Haushalte mit mindestens zwei Elektroautos. Natürlich sind eine kostenlose Ladekarte und ein Gutschein für Ladezubehör fester Teil unseres Wirklich Autostrom Plus-Angebots. So macht Elektroauto fahren Spaß.

Zu Hause laden – effizient und sicher.

Du willst dein E-Auto an einer Ladestation mit einer Ladesäule oder mit einem Ladestecker in deiner Garage laden und suchst dafür wirklich guten Ökostrom? Dann bist du bei uns richtig. Damit das schnell geht, brauchst du einen Starkstromanschluss. Die Ladeleistung am Anschluss bestimmt, wie lange es dauert, bis das Elektroauto geladen ist. Es gibt auch intelligente Wandladestationen wie Wall Connector oder Wallbox, bei denen der Ladevorgang durch zusätzliche Funktionalitäten besonders effizient oder sicher ist. Wichtig: Die Ladestation muss kompatibel zum Hersteller deines E-Autos sein. Ein Elektroinstallateur unterstützt dich beim Einrichten deiner Ladestation.

Förderung von Elektroautos.

Die Elektromobilität wird auf vielfältige Weise gefördert: Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gibt es beim Kauf eines Elektroautos einen Umweltbonus. Er wurde im Sommer 2020 erhöht und liegt für vollelektrische Fahrzeuge bei bis zu 9.000 Euro. Außerdem sind Besitzer von Elektroautos für zehn Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit, sofern die Erstzulassung bis Ende 2025 erfolgt. Zusätzlich wird die Installation von privaten Ladestationen unterstützt. Und auch ein Blick auf spezielle Förderangebote seitens Kommunen und Gemeinden lohnt sich.

Elektroauto Zuhause laden mit Wirklich Autostrom
Elektromobil i3 vor Baufritz Haus

Elektroauto laden mit PV-Strom vom Dach.

Haushalte mit PV-Anlage und Elektroauto haben eine besonders attraktive Möglichkeit der Energieversorgung: Sie können ihr Elektroauto mit eigenem PV-Strom und einem speziellen Autostromtarif laden. Voraussetzung dafür sind zwei Stromzähler, die "hintereinander" geschaltet werden – sogenannte Kaskadenschaltung. Der erforderliche Zwei-Richtungszähler wird am Hausanschluss verbaut und ein zweiter Stromzähler wird ihm nachgeschaltet. Durch diese Messung kann Solarstrom zum Laden genutzt sowie zwei verschiedene Tarife für den Haushaltsstrom und das Elektroauto bezogen werden.

Jetzt Infomaterial herunterladen
Kontakt

Top-Konditionen und Top-Service.

Unser Service ist einfach und persönlich. Die Verträge fair, transparent und jederzeit kündbar. Unsere Kund:innen haben uns dafür beim Bewertungsportal eKomi zum kundenfreundlichsten Energieversorger Deutschlands gewählt. Und die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien gibt uns von 113 getesteten Versorgern die Bestnote. Der Wechsel dauert nur 5 Minuten. Und wenn du Fragen hast: Her damit.

Unsere Antworten auf deine Elektroauto-Fragen.

Weitere Fragen und Antworten zu unseren Autostromtarifen.

Woher kommt der Ökostrom bei Polarstern?

Unser Ökostrom kommt zu 100 Prozent aus einem bayerischen Laufwasserkraftwerk. Polarsterns Ökostrom ist zertifiziert mit dem Grüner Strom-Label und mehrfacher Testsieger u.a. bei ÖkoTest. Auch Umweltorganisationen wie Robin Wood und das Nachhaltigkeitsportal Utopia geben uns Bestnoten.

Ändert sich mein Stromverbrauch mit einem Elektroauto?

Ja, du verbrauchst mit einem Elektroauto, das du zu zuhause lädst, mehr Strom. Das ist aber auch logisch, weil du ja mit Strom fährst und damit kein Benzin oder Diesel mehr brauchst. Wie stark dein Strombedarf zuhause steigt, hängt von mehreren Faktoren ab u.a. wie häufig du zuhause lädst oder wie groß die Batterie deines Elektroautos ist. Insgesamt ist das heimische Laden deutlich preiswerter als das Tanken von Benzin oder Diesel.

Brauche ich einen speziellen Stromzähler?

Das hängt vom Autostrom-Angebot ab, welches du wählst. Wichtig aber: Beide Autostromtarife gibt es nur für vollelektrische Fahrzeuge. Wirklich Autostrom kannst du in wenigen Klicks beziehen. Du brauchst dafür keinen (!) eigenen Stromzähler. Hier geht's zum Tarifrechner. Das Einzige, was du uns noch zuschicken musst, ist eine Kopie deines Kraftfahrzeugscheins. Für das Angebot Wirklich Autostrom Plus brauchst du einen eigenen Stromzähler, genauer gesagt einen separaten, steuerbaren Stromzähler. Nur dann wird die Ladestation durch den örtlichen Netzbetreiber als steuerbare Verbrauchseinrichtung anerkannt gemäß § 14a EnWG. Bitte kontaktiere deinen örtlichen Netzbetreiber und stimme mit diesem den Einbau eines separaten Zählers ab.

Was kostet Wirklich Autostrom?

Wirklich Autostrom setzt sich wie ein normaler Stromtarif aus einem Arbeitspreis und einem Grundpreis zusammen. Der Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde ist abhängig von den Netznutzungsgebühren und Konzessionsabgaben, die je nach Postleitzahlengebiet unterschiedlich hoch sind. Deshalb können wir hier die genauen Zahlen nur an einem Beispiel nennen. Bei einem Verbrauch von 2.400 kWh liegt die Grundgebühr in München bei 9,55 Euro/Monat und der Arbeitspreis bei 26,51 Cent/kWh (Stand: November 2020).

Wie wird Wirklich Autostrom abgerechnet?

Wirklich Autostrom wird ganz normal über deine Stromrechnung abgerechnet – zusammen mit dem Stromverbrauch für deinen Haushalt. Wirklich Autostrom Plus ist ein eigener Stromvertrag - getrennt vom Haushaltsstrom - und damit erhältst du auch eine eigene Stromrechnung. Für Ladevorgänge unterwegs, die du über die Ladekarte abschließt, bekommst du monatsscharf eine gesonderte Rechnung von plugsurfing.

Was ist der Unterschied von Wirklich Autostrom und Wirklich Autostrom Plus?

Wirklich Autostrom Plus ist ein Ladetarif für echte Vielfahrer:innen. Auch Haushalte mit mehreren Elektroautos liegen mit diesem Tarif oft besser. Um ihn zu beziehen, brauchst du allerdings einen eigenen Stromzähler, einen sogenannten unterbrechbaren Stromzähler (nach § 14a Energiewirtschaftsgesetz EnWG). Im Vergleich zu klassischen Autostrom können Elektroautobesitzer:innen so Ladekosten sparen. Auch ist Wirklich Autostrom Plus ein eigener Stromtarif nur für das Laden von deinem Elektroauto. Wirklich Autostrom hingegen ist ein Tarif für dein Zuhause und für dein Elektroauto.

Was lade ich unterwegs mit meiner Ladekarte?

Im Wirklich Autostrom-Angebot ist eine Ladekarte des Ladenetzwerks plugsurfing enthalten. Die Höhe der Ladekosten und welchen Strom du lädst hängt von der Ladestation ab, die du besuchst. Welche Ladestationen im plugsurfing Netzwerk enthalten sind, siehst du in der plugsurfing App. Zum Starten des Ladevorgangs vor Ort brauchst du den RFID-Ladeschlüssel (schicken wir dir bei Vertragsabschluss zu) oder die plugsurfing App.

Wann erhalte ich Ladekarte und den Gutschein für das Ladezubehör?

Mit dem Abschluss deines Autostromvertrags bekommst du von uns per Post ein Willkommenspaket. Dort liegen verschiedene Informationen zu Polarstern bei und natürlich deine Ladekarte (Startguthaben ist schon drauf) und der individuelle Gutschein für das Ladezubehör, einzulösen bei unserem Partner The Mobility House.

Kann ich auch mein Plug-in Hybrid mit Wirklich Autostrom oder Autostrom Plus laden?

Beide Tarife, Wirklich Autostrom und Wirklich Autostrom Plus, gelten nur für vollelektrische Fahrzeuge. Zur Versorgung mit einem der Tarife benötigen wir eine Kopie deines Fahrzeugbriefs.