Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick 

Übersicht 

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder sich für eines unserer Produkte entscheiden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Falls Sie weiterführende Informationen zum Datenschutz suchen, finden Sie die relevanten Datenschutzhinweise zu folgenden Themen:  

  1. Datenschutz auf einen Blick 

  2. Kontaktdaten und Ihre Rechte 

  3. Datenschutzbeauftragter  

  4. Datenverarbeitung (Webseitenbesucher)  

  5. Datenverarbeitung (Vertragskunden)  

  6. Datenverarbeitung (Newsletter)  

  7. Datenverarbeitung (Analyse- & Drittanbieter Technologien) 
     

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung? 

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch die Polarstern GmbH. Die genauen Kontaktdaten finden Sie weiter unten oder Sie können diese auch dem Impressum dieser Webseite entnehmen. 

Wie erheben wir Ihre Daten? 

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder bei der Registrierung eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere Computer- und IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). 

Wofür nutzen wir Ihre Daten? 

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Der Großteil der Datenverarbeitung erfolgt jedoch im Rahmen von Vertragsverhältnissen, die wir mit unseren Kunden eingehen. Falls Sie sich also für eines unserer Produkte entscheiden, verwenden wir Ihre Daten also zur Vertragserfüllung. 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? 

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern 

Beim Besuch unserer Webseite werden Sie gefragt, ob Sie mit erweiterten Analysen einverstanden sind, die Ihr Surf-Verhalten statistisch auswerten. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung nochmals informieren.

1. Datenschutz auf einen Blick 

Übersicht 

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder sich für eines unserer Produkte entscheiden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Falls Sie weiterführende Informationen zum Datenschutz suchen, finden Sie die relevanten Datenschutzhinweise zu folgenden Themen:  

  1. Datenschutz auf einen Blick 

  2. Kontaktdaten und Ihre Rechte 

  3. Datenschutzbeauftragter  

  4. Datenverarbeitung (Webseitenbesucher)  

  5. Datenverarbeitung (Vertragskunden)  

  6. Datenverarbeitung (Newsletter)  

  7. Datenverarbeitung (Analyse- & Drittanbieter Technologien) 
     

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung? 

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch die Polarstern GmbH. Die genauen Kontaktdaten finden Sie weiter unten oder Sie können diese auch dem Impressum dieser Webseite entnehmen. 

Wie erheben wir Ihre Daten? 

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder bei der Registrierung eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere Computer- und IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. IP-Adresse, Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). 

Wofür nutzen wir Ihre Daten? 

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Der Großteil der Datenverarbeitung erfolgt jedoch im Rahmen von Vertragsverhältnissen, die wir mit unseren Kunden eingehen. Falls Sie sich also für eines unserer Produkte entscheiden, verwenden wir Ihre Daten also zur Vertragserfüllung. 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? 

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern 

Beim Besuch unserer Webseite werden Sie gefragt, ob Sie mit erweiterten Analysen einverstanden sind, die Ihr Surf-Verhalten statistisch auswerten. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung nochmals informieren.

2. Kontaktdaten und Ihre Rechte 

Datenschutz 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Webseite oder unsere Produkte benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht. 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Polarstern GmbH Lindwurmstr. 88 
80337 München
Telefon: 089 309 042 911 
E-Mail: [email protected] 

Ihre Rechte 

Dank des Datenschutzrechts haben Sie vielfältige Rechte, um z.B. Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erfragen. Hierzu wenden Sie sich einfach an eine beliebige, hier aufgeführte Kontaktadresse (z.B. [email protected]). Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) sichern Ihnen folgende Rechte zu, bei deren Ausübung wir Sie gerne unterstützen: 

  • Widerrufsrecht Art. 7 Abs. 3 DSGVO und § 51 Abs. 3 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie eine Einwilligung jederzeit widerrufen können – z.B. falls Sie zu Beginn des Besuchs der Webseite Ihre Einwilligung für bestimmte Cookies gegeben haben, können Sie dies jederzeit „rückgängig“ machen) 

  • Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO und § 57 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie uns als sowohl als Kunde als auch bloßer Besucher unserer Webseite z.B. jederzeit fragen dürfen, welche Anwendungen wir nutzen und welche Ihrer Daten wir darin speichern) 

  • Berichtigung Art. 16 DSGVO und § 58 Abs. 1 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich an uns wenden können, falls sich etwa Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und wir die alte E-Mail-Adresse ersetzen sollen) 

  • Löschung Art. 17 DSGVO und § 58 Abs. 2 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich an uns wenden können, falls Sie uns eine persönliche Kontaktanfrage geschickt haben, die sich für Sie aber bereits erledigt hat und Sie deshalb möchten, dass diese aus unserem E-Mail System entfernt wird) 

  • Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO und § 58 Abs. 3 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich als unser Kunde an uns wenden können, falls Sie z.B. möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwar nicht löschen, aber nur noch zur Versendung von unbedingt erforderlichen E-Mails verwenden) 

  • Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO (das bedeutet, dass Sie sich z.B. als unser Kunde an uns wenden können, um Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem komprimierten Format zu erhalten – dann stellen wir Ihnen Ihre Daten entweder in einer Zip-Datei, PDF oder in einer CSV-Datei bereit)  

  • Widerspruch Art. 21 DSGVO (das bedeutet, dass Sie bestimmten datenverarbeitenden Vorgängen widersprechen können, sich also z.B. an uns wenden könnten, falls Sie mit einem Werbe- oder Analyseverfahren nicht einverstanden sind) 

  • Beschwerderecht Art. 77 Abs. 1 DSGVO, vgl. § 19 Abs. 2 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich mit Beschwerden auch direkt an die Datenschutz-Aufsichtsbehörden wenden können, diese sind dazu aufgefordert, Sie im Zweifel an die richtige Stelle zu verweisen; Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html) 

2. Kontaktdaten und Ihre Rechte 

Datenschutz 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Webseite oder unsere Produkte benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht. 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Polarstern GmbH Lindwurmstr. 88 
80337 München
Telefon: 089 309 042 911 
E-Mail: [email protected] 

Ihre Rechte 

Dank des Datenschutzrechts haben Sie vielfältige Rechte, um z.B. Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu erfragen. Hierzu wenden Sie sich einfach an eine beliebige, hier aufgeführte Kontaktadresse (z.B. [email protected]). Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) sichern Ihnen folgende Rechte zu, bei deren Ausübung wir Sie gerne unterstützen: 

  • Widerrufsrecht Art. 7 Abs. 3 DSGVO und § 51 Abs. 3 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie eine Einwilligung jederzeit widerrufen können – z.B. falls Sie zu Beginn des Besuchs der Webseite Ihre Einwilligung für bestimmte Cookies gegeben haben, können Sie dies jederzeit „rückgängig“ machen) 

  • Recht auf Auskunft Art. 15 DSGVO und § 57 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie uns als sowohl als Kunde als auch bloßer Besucher unserer Webseite z.B. jederzeit fragen dürfen, welche Anwendungen wir nutzen und welche Ihrer Daten wir darin speichern) 

  • Berichtigung Art. 16 DSGVO und § 58 Abs. 1 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich an uns wenden können, falls sich etwa Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und wir die alte E-Mail-Adresse ersetzen sollen) 

  • Löschung Art. 17 DSGVO und § 58 Abs. 2 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich an uns wenden können, falls Sie uns eine persönliche Kontaktanfrage geschickt haben, die sich für Sie aber bereits erledigt hat und Sie deshalb möchten, dass diese aus unserem E-Mail System entfernt wird) 

  • Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO und § 58 Abs. 3 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich als unser Kunde an uns wenden können, falls Sie z.B. möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwar nicht löschen, aber nur noch zur Versendung von unbedingt erforderlichen E-Mails verwenden) 

  • Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO (das bedeutet, dass Sie sich z.B. als unser Kunde an uns wenden können, um Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem komprimierten Format zu erhalten – dann stellen wir Ihnen Ihre Daten entweder in einer Zip-Datei, PDF oder in einer CSV-Datei bereit)  

  • Widerspruch Art. 21 DSGVO (das bedeutet, dass Sie bestimmten datenverarbeitenden Vorgängen widersprechen können, sich also z.B. an uns wenden könnten, falls Sie mit einem Werbe- oder Analyseverfahren nicht einverstanden sind) 

  • Beschwerderecht Art. 77 Abs. 1 DSGVO, vgl. § 19 Abs. 2 BDSG-neu (das bedeutet, dass Sie sich mit Beschwerden auch direkt an die Datenschutz-Aufsichtsbehörden wenden können, diese sind dazu aufgefordert, Sie im Zweifel an die richtige Stelle zu verweisen; Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html) 

3. Datenschutzbeauftragter 

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter 

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt, an den Sie sich bei Fragen jederzeit wenden können: 

Frank Trautwein
Fresh Compliance GmbH
Schlesische Str. 26
10997 Berlin
Telefon: 030 / 92148707
E-Mail: dsb@freshcompliance.de 

3. Datenschutzbeauftragter 

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter 

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt, an den Sie sich bei Fragen jederzeit wenden können: 

Frank Trautwein
Fresh Compliance GmbH
Schlesische Str. 26
10997 Berlin
Telefon: 030 / 92148707
E-Mail: dsb@freshcompliance.de 

4. Datenverarbeitung (Webseitenbesucher) 

Cookies 

Unsere Webseiten verwenden teilweise so genannte Cookies, um die Webseite und unser Angebot korrekt darzustellen bzw. zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseiteeingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen, erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, die zur technisch fehlerfreien und grundlegenden Bereitstellung unseres Angebots unbedingt erforderlich sind. Werbung- und Analyse Cookies sowie andere Technologien, die nicht zum Betrieb der Webseite erforderlich sind, werden nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. 

Server-Log-Dateien 

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: 

  • Browsertyp und Browserversion 

  • verwendetes Betriebssystem 

  • Referrer URL 

  • Hostname des zugreifenden Rechners 

  • Uhrzeit der Serveranfrage 

  • IP-Adresse 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Nutzung von der Server-Log Dateien erfolgt im Interesse einer korrekten Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Kontaktformular 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nur bei uns und unserem E-Mail Dienstleister verarbeitet. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns und unserem Dienstleister, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

Registrierung auf der Webseite 

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen Entscheidung (Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder - bei Vertragskunden - im Rahmen der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Webseite registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

4. Datenverarbeitung (Webseitenbesucher) 

Cookies 

Unsere Webseiten verwenden teilweise so genannte Cookies, um die Webseite und unser Angebot korrekt darzustellen bzw. zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseiteeingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen, erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, die zur technisch fehlerfreien und grundlegenden Bereitstellung unseres Angebots unbedingt erforderlich sind. Werbung- und Analyse Cookies sowie andere Technologien, die nicht zum Betrieb der Webseite erforderlich sind, werden nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. 

Server-Log-Dateien 

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: 

  • Browsertyp und Browserversion 

  • verwendetes Betriebssystem 

  • Referrer URL 

  • Hostname des zugreifenden Rechners 

  • Uhrzeit der Serveranfrage 

  • IP-Adresse 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Nutzung von der Server-Log Dateien erfolgt im Interesse einer korrekten Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Kontaktformular 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nur bei uns und unserem E-Mail Dienstleister verarbeitet. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns und unserem Dienstleister, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

Registrierung auf der Webseite 

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen Entscheidung (Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder - bei Vertragskunden - im Rahmen der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Webseite registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

5. Datenverarbeitung (Vertragskunden) 

Verarbeitung Ihrer Vertragsdaten durch uns 

Sofern Sie eines unserer Produkte erwerben oder anderweitig einen Vertrag mit uns abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses. Sie stellen uns diese Daten im Zuge des Vertragsschlusses oder Antragsprozesses zur Verfügung, etwa durch Buchung eines Stromliefervertrages oder Erwerb der Polarstern-Ladekarte. Zu den genannten Daten gehören insbesondere: Name, Anschrift, Kontaktdaten und E-Mail-Adresse, Vertrags- und Lieferantenwechseldaten (z.B. Kundennummer, Zähler-Nummer), Abrechnungsdaten, Zahlungs- bzw. Bankdaten sowie Verbrauchsdaten oder auch Angaben zu Ihrem Haushalt. Ebenso können dies weitere Daten sein, etwa sofern Sie uns diese im Rahmen der Kundenbetreuung zur Verfügung stellen, etwa Anfragen an unseren Kundenservice, Mitteilungen im Online-Portal oder Ihre Antworten bei Kundenumfragen.

Teilweise verarbeiten wir auch Daten – es handelt sich um die vorgenannten Datenkategorien – die wir aus anderen Quellen erhalten. Zu diesen Quellen gehören insbesondere: Behörden, Energieunternehmen, Hausverwaltungen, Vermieter, Dienstleister zur Beantragung von Fördermitteln. Im Falle eines Vertragsschlusses über ein Vergleichsportal erhalten wir auch von dem jeweiligen Vergleichsportal die für den Vertragsschluss erforderlichen Daten, die Sie zuvor selbst eingegeben haben.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unseres Angebots (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

Übermittlung Ihrer Vertragsdaten an Dritte 

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur dann an Dritte, z.B. externe Dienstleister, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dabei handelt es sich in erster Linie um: 

  • Netzbetreiber, Messstellenbetreiber und Abwicklungsdienstleister zwecks Belieferung, Sperrung und Abrechnung. 

  • Software- und IT-Dienstleister zwecks Aufrechterhaltung und Bereitstellung unserer IT-Systeme bzw. IT-Infrastruktur. 

  • Kreditinstitute und Anbieter von Zahlungsdienstleistungen zwecks Abrechnung sowie Abwicklungen von Zahlungen. 

  • Öffentliche Stellen in Sonderfällen (z. B. Sozialversicherungsträger oder Finanzbehörden). 

  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte in Sonderfällen zwecks Durchsetzung von Forderungen und Ansprüchen. 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenübermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung eines Smartmeter 

Falls Sie sich für ein Produkt oder einen Vertrag mit intelligentem Zähler (Smartmeter) entschieden haben (z.B. WirklichMieterstrom), erfolgen erweiterte Datenauswertungen, auf die wir Sie so transparent wie möglich hinweisen möchten. Die intelligenten Zähler erfassen üblicherweise jede Viertelstunde Messdaten (z.B. verbrauchter Strom pro Haushaltsgerät) und übertragen diese an sichere Server eines Dienstleisters in Deutschland. Dies ist einerseits bedingt durch die zugrundeliegende Zähltechnik und andererseits erforderlich für statistische Auswertungen, die den betroffenen Kunden in einer entsprechenden Visualisierung (Dashboard) bereitgestellt werden. Diese Visualisierungen dienen der Veranschaulichung des Stromverbrauchs und helfen den Kunden beim besseren Verständnis des Verbrauchsverhaltens (Verbrauchsdaten).

Vollzugriff auf die detaillierten Verbrauchsdaten, etwa die obengenannten Messdaten zusammen mit Angaben zu Ihrer Person (z.B. Name, Anschrift), haben lediglich wir als Ihr Vertragspartner. Dies dient lediglich Vertrags- und Abrechnungszwecken. Eingeschränkten Zugriff auf Verbrauchsdaten hat zudem der von uns beauftragte Dienstleister, der den intelligenten Zähler bereitstellt. Dies ist erforderlich für die technische Problembehandlung und zur Bereitstellung der Infrastruktur, da der Dienstleister für Bereitstellung der Server und Software verantwortlich ist.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenverarbeitung und Datenübermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung der Ladekarte 

Falls Sie unsere Polarstern-Ladekarte erwerben, stellen wir Ihnen eine RFID-Karte zur Verfügung, mit der Ladestationen von Polarstern freigeschaltet und zum bargeldlosen Aufladen von Elektrofahrzeugen genutzt werden können. Im Zuge der Nutzung der Polarstern-Ladekarte, werden grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten aus dem Bestellformular verarbeitet, die zur Abrechnung der Ladevorgänge erforderlich sind. Dabei handelt es sich zunächst um Ihren Namen, Ihre Anschrift um den Ladevorgang korrekt Ihrem Kundenkonto zuordnen zu können. Weiterhin werden anhand der Polarstern-Ladekarte auch die bezogene Energiemenge in kWh, der Nutzungszeitraum und der Ort erfasst, um die Ladedaten abzurechnen. 

Wir versenden die jeweilige Monatsrechnung direkt an Ihre E-Mail-Adresse. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats erfolgt eine automatische Abbuchung durch den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister anhand der von Ihnen angegebenen Bankdaten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Polarstern-Ladekarte erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Sonderfall: Bonitätsprüfung 

In Ausnahmefällen können wir darauf angewiesen sein, Ihre Daten an die Schufa zu übermitteln, etwa zur Mahnung bei Zahlungsausfallrisiken, der Durchsetzung einer Forderung oder anderer vertragsrechtlicher Ansprüche. Falls dieser Fall eintritt, werden die betroffenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden übermittelt. Wir erhalten daraufhin einen Bonitätswert und gegebenenfalls weitere Informationen (etwa zur Zahlungsfähigkeit, polizei- und strafrechtliche Angaben sowie nicht vertragsgemäßes Verhalten in der Vergangenheit), die uns dabei helfen, den Mahn- bzw. Forderungsprozess durchzusetzen.

Der Einsatz der Schufa erfolgt zur Verhinderung von Zahlungsausfällen und der Reduzierung des Vertragsrisikos. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

5. Datenverarbeitung (Vertragskunden) 

Verarbeitung Ihrer Vertragsdaten durch uns 

Sofern Sie eines unserer Produkte erwerben oder anderweitig einen Vertrag mit uns abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses. Sie stellen uns diese Daten im Zuge des Vertragsschlusses oder Antragsprozesses zur Verfügung, etwa durch Buchung eines Stromliefervertrages oder Erwerb der Polarstern-Ladekarte. Zu den genannten Daten gehören insbesondere: Name, Anschrift, Kontaktdaten und E-Mail-Adresse, Vertrags- und Lieferantenwechseldaten (z.B. Kundennummer, Zähler-Nummer), Abrechnungsdaten, Zahlungs- bzw. Bankdaten sowie Verbrauchsdaten oder auch Angaben zu Ihrem Haushalt. Ebenso können dies weitere Daten sein, etwa sofern Sie uns diese im Rahmen der Kundenbetreuung zur Verfügung stellen, etwa Anfragen an unseren Kundenservice, Mitteilungen im Online-Portal oder Ihre Antworten bei Kundenumfragen.

Teilweise verarbeiten wir auch Daten – es handelt sich um die vorgenannten Datenkategorien – die wir aus anderen Quellen erhalten. Zu diesen Quellen gehören insbesondere: Behörden, Energieunternehmen, Hausverwaltungen, Vermieter, Dienstleister zur Beantragung von Fördermitteln. Im Falle eines Vertragsschlusses über ein Vergleichsportal erhalten wir auch von dem jeweiligen Vergleichsportal die für den Vertragsschluss erforderlichen Daten, die Sie zuvor selbst eingegeben haben.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unseres Angebots (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen, etwa betreffend Vertrags- oder Rechnungsdaten, bleiben unberührt. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Aufbewahrungfristen, die sich zuvorderst aus dem Zivil-, Handels- und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO, 257 HGB), löschen wir diese Daten natürlich ebenfalls. 

Übermittlung Ihrer Vertragsdaten an Dritte 

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur dann an Dritte, z.B. externe Dienstleister, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Dabei handelt es sich in erster Linie um: 

  • Netzbetreiber, Messstellenbetreiber und Abwicklungsdienstleister zwecks Belieferung, Sperrung und Abrechnung. 

  • Software- und IT-Dienstleister zwecks Aufrechterhaltung und Bereitstellung unserer IT-Systeme bzw. IT-Infrastruktur. 

  • Kreditinstitute und Anbieter von Zahlungsdienstleistungen zwecks Abrechnung sowie Abwicklungen von Zahlungen. 

  • Öffentliche Stellen in Sonderfällen (z. B. Sozialversicherungsträger oder Finanzbehörden). 

  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte in Sonderfällen zwecks Durchsetzung von Forderungen und Ansprüchen. 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenübermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung eines Smartmeter 

Falls Sie sich für ein Produkt oder einen Vertrag mit intelligentem Zähler (Smartmeter) entschieden haben (z.B. WirklichMieterstrom), erfolgen erweiterte Datenauswertungen, auf die wir Sie so transparent wie möglich hinweisen möchten. Die intelligenten Zähler erfassen üblicherweise jede Viertelstunde Messdaten (z.B. verbrauchter Strom pro Haushaltsgerät) und übertragen diese an sichere Server eines Dienstleisters in Deutschland. Dies ist einerseits bedingt durch die zugrundeliegende Zähltechnik und andererseits erforderlich für statistische Auswertungen, die den betroffenen Kunden in einer entsprechenden Visualisierung (Dashboard) bereitgestellt werden. Diese Visualisierungen dienen der Veranschaulichung des Stromverbrauchs und helfen den Kunden beim besseren Verständnis des Verbrauchsverhaltens (Verbrauchsdaten).

Vollzugriff auf die detaillierten Verbrauchsdaten, etwa die obengenannten Messdaten zusammen mit Angaben zu Ihrer Person (z.B. Name, Anschrift), haben lediglich wir als Ihr Vertragspartner. Dies dient lediglich Vertrags- und Abrechnungszwecken. Eingeschränkten Zugriff auf Verbrauchsdaten hat zudem der von uns beauftragte Dienstleister, der den intelligenten Zähler bereitstellt. Dies ist erforderlich für die technische Problembehandlung und zur Bereitstellung der Infrastruktur, da der Dienstleister für Bereitstellung der Server und Software verantwortlich ist.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenverarbeitung und Datenübermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung der Ladekarte 

Falls Sie unsere Polarstern-Ladekarte erwerben, stellen wir Ihnen eine RFID-Karte zur Verfügung, mit der Ladestationen von Polarstern freigeschaltet und zum bargeldlosen Aufladen von Elektrofahrzeugen genutzt werden können. Im Zuge der Nutzung der Polarstern-Ladekarte, werden grundsätzlich nur die personenbezogenen Daten aus dem Bestellformular verarbeitet, die zur Abrechnung der Ladevorgänge erforderlich sind. Dabei handelt es sich zunächst um Ihren Namen, Ihre Anschrift um den Ladevorgang korrekt Ihrem Kundenkonto zuordnen zu können. Weiterhin werden anhand der Polarstern-Ladekarte auch die bezogene Energiemenge in kWh, der Nutzungszeitraum und der Ort erfasst, um die Ladedaten abzurechnen. 

Wir versenden die jeweilige Monatsrechnung direkt an Ihre E-Mail-Adresse. Bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats erfolgt eine automatische Abbuchung durch den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister anhand der von Ihnen angegebenen Bankdaten.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Polarstern-Ladekarte erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. 

Sonderfall: Bonitätsprüfung 

In Ausnahmefällen können wir darauf angewiesen sein, Ihre Daten an die Schufa zu übermitteln, etwa zur Mahnung bei Zahlungsausfallrisiken, der Durchsetzung einer Forderung oder anderer vertragsrechtlicher Ansprüche. Falls dieser Fall eintritt, werden die betroffenen personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden übermittelt. Wir erhalten daraufhin einen Bonitätswert und gegebenenfalls weitere Informationen (etwa zur Zahlungsfähigkeit, polizei- und strafrechtliche Angaben sowie nicht vertragsgemäßes Verhalten in der Vergangenheit), die uns dabei helfen, den Mahn- bzw. Forderungsprozess durchzusetzen.

Der Einsatz der Schufa erfolgt zur Verhinderung von Zahlungsausfällen und der Reduzierung des Vertragsrisikos. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

6. Datenverarbeitung (Newsletter) 

Newsletterdaten 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Sofern Sie die keine gesonderten Einstellungen vorgenommen haben, kann die in unserem Unternehmen zuständige Abteilung statistische Daten anhand der Newsletter-Kampagnen auswerten. Zu diesen Daten zählt etwa, wie viele Abonnenten einen Newsletter geöffnet haben, dies dient der Erfolgsmessung und zur Verbesserung unseres Angebots. Diese Daten werden lediglich auf aggregierter Ebene verwendet. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich intern für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese neben dem von uns eingesetzten E-Mail-Dienstleister nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Kundenbereich) bleiben hiervon unberührt. 

6. Datenverarbeitung (Newsletter) 

Newsletterdaten 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Sofern Sie die keine gesonderten Einstellungen vorgenommen haben, kann die in unserem Unternehmen zuständige Abteilung statistische Daten anhand der Newsletter-Kampagnen auswerten. Zu diesen Daten zählt etwa, wie viele Abonnenten einen Newsletter geöffnet haben, dies dient der Erfolgsmessung und zur Verbesserung unseres Angebots. Diese Daten werden lediglich auf aggregierter Ebene verwendet. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich intern für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese neben dem von uns eingesetzten E-Mail-Dienstleister nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. 

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Kundenbereich) bleiben hiervon unberührt. 

7. Datenverarbeitung (Analyse- & Drittanbieter Technologien) 

Google Analytics 

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.  

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Außerdem haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Google Analytics Remarketing 

Unsere Webseites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. 

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. 

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking 

Diese Webseite verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). 

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. 

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Webseites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. 

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Facebook Pixel 

Unsere Webseite nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). 

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. 

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. 

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.facebook.com/about/privacy/. 

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter www.facebook.com/ads/preferences/ deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. 

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Crazy Egg 

Unsere Webseite nutzt den Webanalysedienst "Crazy Egg" der Crazy Egg Inc. USA, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben. Mit Hilfe von Technologien der Crazy Egg Inc. werden Besucher-Informationen erhoben und an die Server der Crazy Egg Inc. übermittelt. Die Technologie ermöglicht die Aktivitäten des Benutzers während des Besuchs auf unserer Webseite zu erheben und zu analysieren und zu visualisieren. Beispielsweise haben wir die Möglichkeit, anhand einer „Heatmap“ zu erkennen, welche Bereiche unserer Webseite am meisten besucht und angeklickt werden. Hierfür werden ebenfalls Cookies verwendet. Der Datenerhebung und -speicherung durch Crazy Egg Inc. können sie durch bestimmte Einstellungen in Ihrem Browser widersprechen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Crazy Egg sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen der Crazy Inc. unter https://www.crazyegg.com/privacy entnehmen. 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Pinterest 

Auf unserer Webseite verwenden wir außerdem das "Pinterest-Tag" der Pinterest Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Alle erfassten Daten sind für uns anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Nutzers. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO an der Analyse, Optimierung unseres Online-Angebots sowie des bedarfsgerechten Einsatzes unserer Pinterest-Kampagnen der sogenannte “Pinterest Tag”. Pinterest hält sich an die selbstregulatorischen Prinzipien der Digital Advertising Alliance für verhaltensgesteuerte Werbung im Internet. Weitere Details zur Datenerhebung bzw. zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Pinterest, sowie zum Datenschutz von personalisierten Werbeanzeigen auf Pinterest, weitere diesbezüglich relevante Informationen, Einstellungsoptionen und Ihre rechtlichen Möglichkeiten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

LinkedIn Conversion Tracking 

Auf unserer Webseite setzen wir die Analyse – und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) ein. Damit kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Webseite interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

affilinet 

Diese Webseite benutzt affilinet, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen. Zur korrekten Erfassung von Salesund/oder Leads setzt affilinet auf dem Rechner des Kunden (Besuchers) ein Cookie. Dieses Cookie wird von der Domain partners.webmaster-plan.com bzw.banners.webmasterplan.com gesetzt. Dieses Cookie entspricht den jeweils gültigen Datenschutzrichtlinien. Die von affilinet verwendeten Cookies werden in der Standardeinstellung des Internet-Browsers akzeptiert. Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme der Cookies der entsprechenden Domänen in Ihrem Internet Browser.

affilinet Tracking Cookies speichern keinerlei personenbezogenen Daten, sondern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Werbemittels (Banner, Textlink o. Ä.), die zur Zahlungsabwicklung benötigt werden. Die Partner ID dient bei Abschluss einer Transaktion dazu, die an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision diesem auch zuordnen zu können.

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

YouTube 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. 

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google Maps 

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.  

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

7. Datenverarbeitung (Analyse- & Drittanbieter Technologien) 

Google Analytics 

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.  

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Außerdem haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Google Analytics Remarketing 

Unsere Webseites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. 

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. 

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking 

Diese Webseite verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). 

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. 

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Webseites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. 

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Facebook Pixel 

Unsere Webseite nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). 

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. 

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. 

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: www.facebook.com/about/privacy/. 

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter www.facebook.com/ads/preferences/ deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. 

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Crazy Egg 

Unsere Webseite nutzt den Webanalysedienst "Crazy Egg" der Crazy Egg Inc. USA, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben. Mit Hilfe von Technologien der Crazy Egg Inc. werden Besucher-Informationen erhoben und an die Server der Crazy Egg Inc. übermittelt. Die Technologie ermöglicht die Aktivitäten des Benutzers während des Besuchs auf unserer Webseite zu erheben und zu analysieren und zu visualisieren. Beispielsweise haben wir die Möglichkeit, anhand einer „Heatmap“ zu erkennen, welche Bereiche unserer Webseite am meisten besucht und angeklickt werden. Hierfür werden ebenfalls Cookies verwendet. Der Datenerhebung und -speicherung durch Crazy Egg Inc. können sie durch bestimmte Einstellungen in Ihrem Browser widersprechen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Crazy Egg sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen der Crazy Inc. unter https://www.crazyegg.com/privacy entnehmen. 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung zum obengenannten Anbieter nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

Pinterest 

Auf unserer Webseite verwenden wir außerdem das "Pinterest-Tag" der Pinterest Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Alle erfassten Daten sind für uns anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Nutzers. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO an der Analyse, Optimierung unseres Online-Angebots sowie des bedarfsgerechten Einsatzes unserer Pinterest-Kampagnen der sogenannte “Pinterest Tag”. Pinterest hält sich an die selbstregulatorischen Prinzipien der Digital Advertising Alliance für verhaltensgesteuerte Werbung im Internet. Weitere Details zur Datenerhebung bzw. zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Pinterest, sowie zum Datenschutz von personalisierten Werbeanzeigen auf Pinterest, weitere diesbezüglich relevante Informationen, Einstellungsoptionen und Ihre rechtlichen Möglichkeiten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy 

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

LinkedIn Conversion Tracking 

Auf unserer Webseite setzen wir die Analyse – und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) ein. Damit kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Webseite interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

affilinet 

Diese Webseite benutzt affilinet, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen. Zur korrekten Erfassung von Salesund/oder Leads setzt affilinet auf dem Rechner des Kunden (Besuchers) ein Cookie. Dieses Cookie wird von der Domain partners.webmaster-plan.com bzw.banners.webmasterplan.com gesetzt. Dieses Cookie entspricht den jeweils gültigen Datenschutzrichtlinien. Die von affilinet verwendeten Cookies werden in der Standardeinstellung des Internet-Browsers akzeptiert. Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme der Cookies der entsprechenden Domänen in Ihrem Internet Browser.

affilinet Tracking Cookies speichern keinerlei personenbezogenen Daten, sondern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Werbemittels (Banner, Textlink o. Ä.), die zur Zahlungsabwicklung benötigt werden. Die Partner ID dient bei Abschluss einer Transaktion dazu, die an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision diesem auch zuordnen zu können.

Die Verarbeitung mithilfe dieses Anbieters bzw. dieser Technologie erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) im Rahmen unseres „Cookie-Banners“ eingesetzt. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie am Ende einer unserer Webseiten auf „Cookie-Einwilligung“ klicken und die Einstellungen nach Belieben ändern. Falls Sie die Einstellung nicht finden, ist die Technologie bzw. das zugrundeliegende Cookie zurzeit nicht aktiv. 

YouTube 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. 

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google Maps 

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.  

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

NT

Abbrechen

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.