Fragen und Antworten.
Mieterstrom.

Zur Übersicht
  • Kann ich auf der Polarstern Website Mieterstrom bestellen?

    Leider nein. Unser Wirklich Mieterstrom ist nicht online im Tarifrechner verfügbar. Es handelt sich beim Mieterstromangebot jeweils um individuell für das jeweilige Gebäude geltende Tarife, die nicht im allgemeinen Tarifrechner ausgewählt werden können.

    Am besten wendest du dich mit deiner Mieterstrom-Bestellung per E-Mail an uns ([email protected]) oder telefonisch (089 309 042 92 86).

  • Ich ziehe bald erst ein (Neubau) und kenne den Einzugstermin noch nicht. Wie läuft das dann mit dem Mieterstrom-Tarif?

    Du kannst dich jederzeit schon bei uns für den Bezug von Mieterstrom in deiner neuen Wohnung anmelden. Der Mieterstrombezugsvertrag läuft, sobald dir die Wohnung übergeben wurde.

    Du hast auf alle Fälle eine Stromversorgung deiner Wohnung, auch wenn du dich nicht vor deinem Einzugstermin bei uns meldest. Ein Stromzähler, der die von dir bezogene Strommenge erfasst, ist installiert.

  • Kann ich mich später für den Mieterstromtarif anmelden, weil ich z.B. erst jetzt einziehe?

    Kein Problem, wir können im Neubau auch rückwirkend zur Schlüsselübergabe neue Kund:innen anmelden.

  • Gibt es eine Vertragsbindung?

    Nein, der Vertrag ist jederzeit kündbar bzw. er erlischt bei deinem Auszug aus dem Mieterstromgebäude. Das heißt, du kannst einen Mieterstromtarif nicht mitnehmen, wenn du umziehst. Er gilt nur im jeweiligen Mieterstromgebäude. Für den Lieferantenwechsel sind wir an die Fristen des Netzbetreibers gebunden, die er uns angibt und die wir dir natürlich mitteilen.

  • Welcher Preis gilt? Im Tarifrechner von Polarstern steht ein anderer als in der Mieterstromkommunikation?

    Der Mieterstromtarif ist ein stets ein spezieller Tarif, der sich basierend auf der direkt vor Ort im Gebäude erzeugten Energie ergibt. Ein Mieterstromtarif gilt daher immer nur im jeweiligen Mieterstromgebäude und der Tarif kann nicht öffentlich bei uns im Tarifrechner ausgewählt werden.

    Falls du unsicher bist, welche Tarifkonditionen aktuell nochmal bei dir gelten, melde dich gern bei uns unter [email protected].

  • Fallen Mieterstrom-Tarifkosten außer dem Arbeits- und Grundpreis an?

    Nein. Der Mieterstromtarif setzt sich aus einem Arbeits- und einem Grundpreis zusammen, so wie du es auch von klassischen Stromtarifen kennst. Einzig sind die Arbeitspreise deutlich günstiger als typischerweise der Arbeitspreis im Stromtarif aus dem öffentlichen Stromnetz.

  • Bekomme ich eine Nachzahlung/ein Guthaben, wenn ich weniger verbraucht habe?

    Natürlich. Du zahlst bei uns nur das, was du wirklich verbrauchst. Mit jeder Jahresabrechnung zum 31.12. eines Jahres werden die bereits bezahlten Abschläge mit den tatsächlich verbrauchten Strommengen verrechnet. Je nach fällt dann für dich eine Nachzahlung oder ein Guthaben an. darüber informieren wir dich in der Jahresabrechnung.

  • Was passiert, wenn die Sonne mal nicht scheint?

    Mieterstrom ist eine Kombination aus direkt lokal bei dir vor Ort im Gebäude erzeugter Energie und Reststrom aus dem öffentlichen Stromnetz. Wenn keine Sonne scheint, ist einfach im Mieterstrom mehr Ökostrom aus dem öffentlichen Stromnetz drin als wenn die Sonne scheint. An deinem Mieterstromtarif ändert sich dadurch nichts.

    Gut zu wissen: Deine Stromversorgung ist immer gesichert. Und, dein Strom stammt immer zu 100 % aus Ökostrom.

Wechsel / Umzug
Ökostrom
Ökogas
Elektromobilität
Mieterstrom
Rechnung
Vertrag
Zähler
Störungen
Energiespartipps
Energiewende
Marktinfos
Awards & Zertifikate

Du hast noch Fragen?
Her damit!

Du erreichst uns telefonisch montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.
Aus dem Festnetz zum Ortstarif unter 089 309 042 911 oder schreibe uns eine E-Mail an [email protected].

Kontakt aufnehmen