Wirklich Autostrom für dein Elektroauto.

  • 2 Tarife: für Vielfahrer und Alltags-Pendler.
  • Günstiger Arbeitspreis, Vertrag jederzeit kündbar.
  • 25 Euro Gutschein für Ladezubehör.
  • 20 Euro Ladekarte mit Startguthaben.
  • 100 % zertifizierter Ökostrom aus deutscher Wasserkraft.

Geprüft und empfohlen von:

Der Klassiker: Wirklich Autostrom.

Wer kurze Strecken pendelt, sein Elektroauto für Einkaufswege nutzt und Wochenendausflüge macht, fährt mit dem Tarif "Wirklich Autostrom" rundum klimabewusst. Mit dem Nachweis eines vollelektrischen Fahrzeugs können wir dir einen günstigen Arbeitspreis bieten und die Ladekosten senken.

Für Vielfahrer: Wirklich Autostrom Plus.

Du bist echt viel unterwegs? Lädst aber bevorzugt daheim. Dann kann sich Wirklich Autostrom Plus für dich rechnen. Hier sind die Arbeitspreise besonders niedrig. Mit dem zusätzlichen Stromzähler für das Laden sinken die Netzentgelte, da der Netzbetreiber die Autostromversorgung zeitweise unterbrechen kann.

Dein Stromversorger: Polarstern.

Polarstern ist ein unabhängiger Ökoenergieversorger und wurde bereits zum vierten Mal in Folge als "Innovativstes Unternehmen in Deutschland" ausgezeichnet, zuletzt verliehen vom Wirtschaftsmagazin Capital und statista. Als aktives Mitglied der Gemeinwohl-Ökonomie setzt sich Polarstern für ein rundum nachhaltiges Wirtschaften ein.

Autostrom inklusive Ladekarte und Ladezubehör.

Am günstigsten und praktischsten ist das Laden zuhause. Bist du länger unterwegs kannst du unsere Ladekarte nutzen. 20 Euro Startguthaben haben wir für dich schon draufgepackt. Wir arbeiten mit dem Ladenetzwerk von plugsurfing zusammen. So kann du einfach unterwegs an über 200.000 Ladepunkten in Europa laden. Das ist wirklich grenzenlose Mobilität.

Zusätzlich schenken wir dir einen 25-Euro-Gutschein für Ladezubehör, einzulösen bei unserem Partner The Mobility House.

100 % Ökostrom aus Deutschland.

Mit Autostrom von Polarstern weißt du, was du lädst: den besten Ökostrom zu wirklich fairen Konditionen. Unser Wirklich Ökostrom wird in einem Laufwasserkraftwerk am Inn erzeugt. Er ist mehrfacher Testsieger u. a. beim Magazin ÖkoTest und der Umweltschutzorganisation Robin Wood. Zertifiziert ist unser Ökostrom vom Grüner Strom-Label. Auch das Kraftwerk selbst überzeugt mit seinen umfangreichen Maßnahmen zum Tier- und Landschaftsschutz. Das bestätigt das EKOenergy Label. Besser geht's nicht.

Die häufigsten Fragen und Antworten zum Laden.

Brauche ich einen speziellen Stromzähler?

Für den Tarif Wirklich Autostrom brauchst du nix weiter. Du kannst in wenigen Klicks wechseln und beziehst unseren Ökostrom zum Laden und (!) für dein Zuhause. Hier geht's zum Tarifrechner. Das Einzige, was du uns noch zuschicken musst, ist eine Kopie deines Kraftfahrzeugscheins.

Anders bei Wirklich Autostrom Plus. Hier brauchst du einen separaten, steuerbaren Stromzähler, welcher den Strom zum Laden des Elektroautos erfasst. Der Stromzähler ist Voraussetzung dafür, dass deine Ladestation als steuerbare Verbrauchseinrichtung gemäß § 14a EnWG durch den örtlichen Netzbetreiber anerkannt wird. Nur dann können wir dich nach dem stark vergünstigten Arbeitspreis von Wirklich Autostrom Plus abrechnen.

Was kostet Wirklich Autostrom?

Unsere Autostrom-Tarife setzen sich wie ein normaler Stromtarif aus einem Arbeitspreis und einem Grundpreis zusammen. Der Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde ist abhängig von den Netznutzungsgebühren und Konzessionsabgaben, die je nach Postleitzahlengebiet unterschiedlich hoch sind. Am besten du probierst zur Berechnung unseren Tarifrechner einfach aus.

Wie wird Wirklich Autostrom abgerechnet?

Wirklich Autostrom wird ganz normal über deine Stromrechnung abgerechnet – zusammen mit dem Stromverbrauch für deinen Haushalt. Für Ladevorgänge unterwegs über die Ladekarte erhältst du monatsscharf eine gesonderte Rechnung von plugsurfing.

Wirklich Autostrom Plus ist ein eigener Tarif nur für das Laden deines Elektroautos. Beziehst du von einem anderen Anbieter als Polarstern deinen Haushaltsstrom, erhältst du von uns dann eine eigene Abrechnung für das Laden deines Elektroautos. Für Ladevorgänge unterwegs über die Ladekarte erhältst du auch hier monatsscharf eine gesonderte Rechnung von plugsurfing.

Ist die Stromversorgung beim Wechsel sicher?

Ja, sie wird sogar durch das Energiewirtschaftsgesetz garantiert. Der Anbieterwechsel ist eine rein administrative Angelegenheit, das heißt, dass aus deiner Stromleitung auch während deines Wechsels immer Strom kommt.

Was brauche ich für einen Vertragsabschluss?

Du kannst Autostrom-Verträge mit uns ganz einfach über unseren Tarifrechner abschließen oder uns mailen oder anrufen. Für den Vertragsabschluss benötigen wir deine Adresse, deine Zählernummer, den Namen deines aktuellen Energieversorgers und deinen prognostizierten Jahresverbrauch. Alle diese Daten findest du auf der letzten Jahresrechnung deines aktuellen Energieversorgers. Außerdem bitten wir dich um deine E-Mail-Adresse, deine Telefonnummer und deine Bankverbindung sowie um eine Kopie deines Fahrzeugscheins. Wenn du beim Bestellen gerade nicht alle Daten zur Hand hast, kein Problem: du kannst sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen und trotzdem schon mal wechseln.

Bitte beachte, dass du für Wirklich Autostrom Plus einen separaten, unterbrechbaren Stromzähler brauchst, bevor du von uns den Tarif beziehen kannst. 

Was ist der Unterschied zu Wirklich Autostrom Plus?

Wirklich Autostrom Plus ist ein Ladetarif für echte Vielfahrer:innen oder Haushalte mit mehreren Elektroautos, die konsequent zuhause laden. Um den Tarif Wirklich Autostrom Plus zu beziehen, brauchst du einen eigenen Stromzähler, einen sogenannten unterbrechbaren Stromzähler (nach § 14a Energiewirtschaftsgesetz EnWG).

Was lade ich unterwegs mit meiner Ladekarte?

Im Wirklich Autostrom-Angebot ist eine Ladekarte des Ladenetzwerks plugsurfing enthalten. Die Höhe der Ladekosten und welchen Strom du lädst hängt von der Ladestation ab, die du besuchst. Welche Ladestationen im plugsurfing Netzwerk enthalten sind, siehst du in der plugsurfing App. Zum Starten des Ladevorgangs vor Ort brauchst du den RFID-Ladeschlüssel (schicken wir dir bei Vertragsabschluss zu) oder die plugsurfing App.