Wirklich Ökostrom Flex.

  • Monatlich flexibler Stromtarif.
  • Kurze Laufzeiten.
  • Ausgezeichneter Kundenservice.

Profitier von der Energiewende.

Wir brauchen mehr erneuerbare Energien im Stromnetz. Denn immer dann, wenn wir viel davon haben, sinken die Strompreise. Und mit Wirklich Ökostrom Flex merkst du das direkt im Arbeitspreis.

Zum Tarifrechner

Transparente Preise.

Bei Wirklich Ökostrom Flex ändert sich dein Arbeitspreis jeden Monat. Aktuelle Preisinfos bekommst du per E-Mail und im Kundenportal. Die Preisbildung orientiert sich unmittelbar an aktuellen Preisen der Strombörse, hinzukommen Steuern, Abgaben und Umlagen.

Zu den FAQs

Einfacher Wechsel. Volle Flexibilität.

Einfach den Online-Tarifrechner ausfüllen. Fertig. Wir kümmern uns um den ganzen Rest, etwa um die Abmeldung bei deinem bisherigen Versorger. Auch der typische Stromzähler daheim reicht aus.

gruener_strom
ekomi
robin_wood
gwoe
utopia
b_corp
tuev

Berechne jetzt deinen flexiblen Stromtarif.

1. Deine Postleitzahl

So funktioniert Wirklich Ökostrom Flex.

Der Strompreis bildet sich an der Strombörse. Er richtet sich – wie im klassischen Wettbewerb üblich – nach Stromangebot und Stromnachfrage. Wird viel erneuerbarer Strom erzeugt, ist der Preis niedrig. Wird weniger erzeugt oder ist der Strombedarf hoch, steigt der Preis. Diese Preisänderung an der Strombörse erfolgt stündlich.

Bei unserem Tarif Wirklich Ökostrom Flex berechnen wir den Strombedarf, basierend auf dem typischen Verbrauchsprofil eines Haushalts, dem sogenannten Standardlastprofil. Der Vorteil dabei ist, dass du keinen speziellen Stromzähler brauchst und damit alle interessierten Haushalte Wirklich Ökostrom Flex beziehen können. Über den typischen Standardstrombedarf eines Haushalts und die stündlichen Strompreise an der Börse ermitteln wir den gewichteten, monatlichen Arbeitspreis von Wirklich Ökostrom Flex.

Hinweis: Die Darstellung der flexiblen Arbeitspreise für April 2023 bis Januar 2024 gelten für die PLZ 80337 München.

Deine Vorteile auf einen Blick.

✔ Monatlich flexibler Arbeitspreis.

✔ Preisvorteile bei viel Energie durch Sonne, Wind und Wasser im Stromnetz.

✔ Volle Preistransparenz.

✔ Immer 100 % Ökostrom.

✔ 4-Wochen Kündigungsfrist.

✔ Du unterstützt die weltweite Energiewende.

Aber nicht vergessen: Ist die Energienachfrage im Stromnetz hoch oder wird wenig erneuerbare Energie erzeugt, steigt dein Arbeitspreis.

Mehr erfahren

Voraussetzungen für Wirklich Ökostrom Flex.

  • Du kannst jeden Stromzähler nutzen.

    Für Wirklich Ökostrom Flex reicht der klassische Ferraris-Stromzähler. Auch digitale Stromzähler sind möglich. Wenn du einen Smart Meter hast, geht das ebenfalls. So ein intelligenter Zähler übermittelt uns automatisch deinen Zählerstand, das heißt, du musst den Zählerstand nicht ablesen. Im Wirklich Ökostrom Flex Tarif gilt unabhängig vom Zähler immer derselbe monatlich festgelegte Arbeitspreis.

  • Bleib auf dem Laufenden zu deinem monatlich flexiblen Strompreis.

    Wirklich Ökostrom Flex ist ein Tarif mit schwankenden Arbeitspreisen. Um keine Überraschungen zu erleben, halten wir dich auf dem Laufenden. So bekommst du am Anfang eines neuen Monats per E-Mail von uns eine Übersicht zum Arbeitspreis des vergangenen Monats zusammen mit einem Blick auf den damit fälligen monatlichen Abschlag. Eine aktuelle Information zum monatlichen Arbeitspreis findest du auch im Kundenportal. Und wenn dir die Schwankungen zu stark sind, kannst du dank der kurzen Kündigungsfrist von 4 Wochen jederzeit in unseren klassischen Tarif Wirklich Ökostrom wechseln oder Wirklich Ökostrom Komfort wählen, den Laufzeitentarif mit 12-monatiger Preisbindung.

  • Teile deinen aktuellen Zählerstand jeden Monat mit.

    Um deine Stromkosten monatlich möglichst genau zu ermitteln, teile uns zum jeweils Monatsletzten über das Kundenportal deinen Zählerstand mit. Haben wir keine monatliche Zählerinformationen von dir vorliegen, berechnen wir deine Stromkosten in der Jahresabrechnung gemäß Verteilung des Standardlastprofils deutscher Haushalte auf die einzelnen Monate.

    Hintergrund: Das Standardlastprofil H0 bezieht sich auf private Haushalte. Es wird durch eine Aneinanderreihung von Tagesprofilen berechnet, die sich nach Tages- und Jahreszeiten bzw. Monaten unterscheiden.

  • Gut zu wissen: Du hast immer Ökostrom.

    Polarstern hat ausschließlich Lieferverträge mit Ökostromproduzenten aus Deutschland. Egal, welchen Stromtarif du von uns hast, es ist immer: a) 100 % Ökostrom, b) wir unterstützen für dich die Energiewende mit 1 Cent je Kilowattstunde und c) wir investieren zusätzlich 20 Euro pro Kund:in und Jahr in weltweite Energiewende-Initiativen im globalen Süden. Denn nur mehr Ökostrom bringt die Energiewende und dauerhaft sinkende Preise.

Das bietet dir Polarstern: Impact, der wirkt. Wirklich.

Polarstern-Team

Du bist beim unabhängigen Ökoenergieversorger.

Polarstern wurde 2011 gegründet. Seither setzen wir ausschließlich auf erneuerbare Energien und bieten neben den Klassikern Ökostrom und Ökogas auch Spezialtarife an, für Wärmepumpen, Elektroautos und PV-Anlagen für Gewerbe und große Immobilien. Das Besondere an uns: wir leben das nachhaltige Wirtschaften. Wirklich. Wir sind überzeugt, dass neue Ökotarife alleine nicht reichen. Deshalb wirtschaften wir als Social Business, lassen uns durch die Gemeinwohl-Ökonomie und B Corp zertifizieren und arbeiten in Forschungsprojekten wie zur Erzeugung von grünem Wasserstoff. Und als Polarstern Kund:in unterstützt du uns automatisch bei dieser Zukunfts-Mission. Wow.

Du unterstützt die weltweite Energiewende.

Für saubere Luft, weniger Ressourcenbedarf, weniger Treibhausgase und viele Zukunftschancen engagieren wir uns mit dem weltweiten Ausbau der erneuerbaren Energien. Für jede verkaufte Kilowattstunde investieren wir in die Energiewende hier in Deutschland und in Entwicklungsländern. Klimaschutz kennt keine Grenzen. In Deutschland bauen wir Solaranlagen auf großen Gebäudedächern und in ganzen Quartieren. In Madagaskar bringen wir saubere Energie direkt zu den Menschen in entlegenere Dörfer. Das stärkt die Wirtschaftskraft vor Ort, bekämpft Fluchtursachen, verbessert Gesundheit und Bildung und bringt die Länder in eine nachhaltige, saubere und preiswerte Energieversorgung.

Teams von Africa Green Tec und Polarstern in Mahavelona.

Typische Fragen zum flexiblen Stromtarif von Polarstern.

  • Warum sinken die Preise mit viel erneuerbaren Energien?

    Strom wird an der Strombörse gehandelt. Hier treffen quasi die Stromerzeuger auf die Energieversorger und großen Stromabnehmer. Abhängig von Angebot und Nachfrage bildet sich hier der Strompreis. Wenn viel Strom eingespeist wird, ist der Preis niedrig. Umgekehrt ist der Preis hoch, wenn wenig eingespeist wird oder der Bedarf besonders groß ist. Schließlich schwankt die Erzeugung von erneuerbaren Energien aus Wind-, Wasser- und Solarkraft und auch die Menge der fossilen Energien ändert sich im Netz durch den weltweiten Energiehandel.

  • Was ist der Unterschied zu komplett flexiblen Tarifen?

    Wirklich Ökostrom Flex kannst du mit jedem Stromzähler beziehen. Du brauchst keinen (!) Smart Meter dazu. Das heißt aber auch, dass sich der Strompreis basierend auf dem sogenannten und im Energiemarkt üblichen Standardlastprofil für private Haushalte ergibt. Der Einfluss durch die Steuerung deines Strombedarfs über den Tagesverlauf hat also keinen direkten Einfluss auf deine Stromkosten.

  • Wie unterscheiden sich Wirklich Ökostrom und Wirklich Ökostrom Flex?

    Neben klassischen Stromtarifen mit festen Arbeitspreisen, gibt es inzwischen auch Stromangebote mit flexiblen Preisen. Bei Wirklich Ökostrom hast du einen festen und damit planbaren Arbeitspreis, den du beim Vertragsabschluss siehst. Bei Wirklich Ökostrom Flex ändert sich der Arbeitspreis monatlich. Er ist damit viel weniger planbar und es empfiehlt sich, hier die Preisentwicklung zu verfolgen, da der Arbeitspreis eben schwankt und bei großen Engpässen im Stromnetz in die Höhe gehen kann. Insgesamt betrachtet, muss man bei einem Preisvergleich eines klassischen Stromtarifs und eines flexiblen Tarifs rückwirkend das Gesamtjahr betrachten.

    Was ist gleich? Beide Tarife basieren auf 100 % Ökostrom. Mit beiden unterstützt du die weltweite Energiewende und bei beiden hast du eine 4-wöchige Kündigungsfrist.

    Flexibler Arbeitspreis für Wirklich Ökostrom Flex, am Beispiel 80337 München.

  • Was ist, wenn die Preise steigen?

    Du hast bei Wirklich Ökostrom Flex keine Mindestlaufzeit, d.h. du kommst jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen aus deinem Vertrag raus und kannst zum Beispiel ganz einfach jeweils zum nächsten Monatsersten in einen anderen Stromtarif von uns wechseln, zum Beispiel in Wirklich Ökostrom. Oder, wenn du doch lieber eine feste Preisbindung hast, wähle Wirklich Ökostrom Komfort mit 12-monatiger Preisgarantie.

  • Wenn ich zum Jahresende weniger gebraucht habe als prognostiziert, wie berechnet sich die Gutschrift?

    Erst einmal wichtig zu wissen: Du zahlst immer nur den Verbrauch, den du auch tatsächlich hattest. Wenn du uns nicht stets zum Monatsletzten deinen aktuellen Zählerstand im Kundenportal mitgeteilt hast, legen wir bei der Berechnung der Gutschrift die Verteilung nach dem Standardlastprofil zugrunde mitsamt des gemittelten Arbeitspreises der abzurechnenden Monate.

  • Wie beeinflusse ich mit meinem Stromverbrauch die Stromkosten?

    Mit einem klassischen Ferraris- oder genauso einem digitalen Stromzähler wird kein (!) stunden-, tages- oder monatsgenauer Zählerstand erfasst und an uns übermittelt. Das hat zur Folge, dass zwar der Arbeitspreis monatlich von uns neu ermittelt wird, aber deine Stromkosten – sowohl die Abschläge als auch die Jahresabrechnung – basierend auf der Standardlastverteilung berechnet werden.

    Stromsparen lohnt sich dabei immer. Schließlich bezahlst du in der Jahresrechnung immer nur das, was du auch tatsächlich verbraucht hast.

    Hinweis: Teilst du uns jeweils zum Monatsletzten deinen aktuellen Zählerstand über das Kundenportal mit, können wir in der Jahresabrechnung deinen monatsgenauen Verbrauch mit dem monatlichen Arbeitspreis berechnen – in den monatlichen Abschlägen ist dies aus prozessualen Gründen noch nicht darstellbar.

  • Ich habe einen Smart Meter. Kann ich auch Wirklich Ökostrom Flex wählen?

    Bei Wirklich Ökostrom Flex wird der Arbeitspreis monatlich angepasst – nicht stündlich, auch wenn dies mit einem Smart Meter möglich ist. Sprich, auch mit einem Smart Meter hast du bei Wirklich Ökostrom Flex einen monatlich – und keinen stündlich – flexiblen Arbeitspreis. Gut zu wissen: Wir sind bereits an der Einführung eines Tarifs dran, der sich explizit an Smart-Meter-Haushalte richtet, schreib uns gerne, wenn wir dich darüber informieren sollen, sobald dieser buchbar ist.

Polarsterns Ökostrom-Tarife im Vergleich.

Wirklich Ökostrom.

Der Klassiker, ideal für klimabewusste Haushalte.

  • 100 % Ökostrom aus Deutschland
  • Mehrfach zertifiziert u.a. Robin Wood und Grüner Strom-Label
  • 4 Wochen Kündigungsfrist
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Fixer Arbeitspreis
Tarif berechnen

Wirklich Ökostrom Flex.

Der perfekte Tarif für energiebewusste, digitalaffine Haushalte.

  • 100 % Ökostrom aus Deutschland
  • Mehrfach zertifiziert u.a. Robin Wood und Grüner Strom-Label
  • 4 Wochen Kündigungsfrist
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Monatlich variabler Arbeitspreis
Tarif berechnen

Wirklich Ökostrom Komfort.

Der Tarif für alle, die einfach zuverlässig Ökostrom wollen.

  • 100 % Ökostrom aus Deutschland
  • Mehrfach zertifiziert u.a. Robin Wood und Grüner Strom-Label
  • 4 Wochen Kündigungsfrist zum Laufzeitende
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • 12 Monate Preisgarantie
Tarif berechnen

Ökostrom Flex in deiner Stadt.

Deutschland hat über 80 Millionen Einwohner. Und jede:r Einzelne kann wirklich etwas verändern – ganz einfach, mit einer kurzen Bestellung: Wirklich Ökostrom Flex von Polarstern wird zu 100 % aus deutscher Wasser- und Solarkraft erzeugt. Finde heraus, was wirklich bessere Energie in deiner Stadt kostet z. B. Ökostrom in Berlin, Ökostrom in München oder Ökostrom in Hamburg. Los geht’s.

Wirklich Ökostrom Flex in deiner Stadt