Kein Ende der Müllsorgen am Isarufer | Polarstern

Kein Ende der Müllsorgen am Isarufer

Aufräumaktionen an der Isar sind ein wichtiger Teil der Münchner Stadtkultur, Polarstern's Isar CleanUp

München, 11.05.2017

Scheint die Sonne und steigt das Thermometer auf angenehme Temperaturen zum ausgiebigen Grillen, sind die Isarufer ein beliebtes Freizeitziel. Ihre Beliebtheit hat seit der Renaturierung deutlich zugenommen. Mit den Menschenmassen kam aber auch der Müll. Letztes Jahr hat die Stadt München dem Müllberg erneut verstärkt den Kampf angesagt und eine große Kampagne für saubere Isarufer ins Leben gerufen. Wie viel es tatsächlich gebracht hat, darüber ist bisher wenig bekannt. Auf jeden Fall wird inzwischen wieder über fest installierte Elektrogrills oder ganze Grillverbote gesprochen und es wurden Anfang des Jahres zwei neue Toiletten an der Isar aufgestellt. Um eine mögliche Sperrung von Teilbereichen der Isar abzuwenden und die „Isargriller und -chiller“ für saubere Landschaften zu gewinnen, bleiben Aufräumaktionen wie der Isar CleanUp von Polarstern weiterhin wichtig.

Unterstützt wird die Aktion von 15* Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Organisationen der Münchner Stadtkultur sowie engagierten Münchner Bürgern. „Die unbelehrbaren Schmutzfinken erreicht man nicht durch Aufklärung und Angebote zur Müllbeseitigung“, ist Florian Henle, Geschäftsführer des Ökoenergieversorgers Polarstern, überzeugt. „Wenn es aber cool ist, seinen Müll wegzuräumen, weil es Teil des städtischen Lifestyles von München ist, dann sieht die Sache schon anders aus. Keiner will schließlich im Dreck grillen oder sich dort sonnen.“ Polarstern organisiert in diesem Jahr bereits zum vierten Mal die Aktion Isar CleanUp.

Fakten zur Müll-Misere an der Isar

An einem Grillwochenende kommen bis zu fünf Tonnen Müll zusammen, das ist so viel wie neun bis zehn bayerische Haushalte in einem ganzen Jahr entsorgen. Insgesamt fallen für die Reinigung des Isarufers jährlich Kosten in Höhe von rund 250.000 Euro an. Um dem Müllberg Herr zu werden, wurde bisher auf Angebote zur Müllbeseitigung, sprich große Müll-Gitterboxen und Müllcontainer, Aschebehälter und weitere Toiletten gesetzt. Auch private Wachdienste achten darauf, dass die Regeln zum Naturschutz eingehalten werden. Sie können sogar Bußgelder in Höhe von mehreren tausend Euro vergeben. Wenn Angebote zur Müllentsorgung, Appelle an die Vernunft und Strafen nicht mehr helfen, könnten am Ende Verbote ausgesprochen werden, heißt es. Das wollen Polarstern und die Unterstützer des Isar CleanUps unbedingt vermeiden. Für sie gehört das Grillen an der Isar zum Leben in München genauso dazu, wie die Maß zum Oktoberfest.

Eckdaten der Polarstern CleanUp-Aktion

Wann: 13. Mai 2017 ab 11:00 Uhr (auch bei Regenwetter)

Wo: Treffpunkt Wittelsbacherbrücke – rechte Uferseite, nahe des Kiosks Isarwahn

Ablauf: Um 11:00 Uhr versammeln sich alle Teilnehmer an der Wittelsbacherbrücke. Es werden Müllsäcke und Handschuhe ausgegeben und dann geht’s los. Isar aufwärts werden der Uferbereich und die Wiesen von Plastik, Glasscherben, Kippen und Co. befreit. Gegen 15:00 Uhr treffen sich alle Teilnehmer beim Kiosk Fräulein Grüneis am Eisbach. Beim Transport des gesammelten Mülls unterstützen wieder die Lastenradler.

* Unterstützt wird das Polarstern CleanUp von – alphabetische Reihenfolge: ADFC München, Bayerischer Kanu-Verband e.V., Deine Isar e.V., Die Lastenradler, die urbanauten, Fräulein Grüneis, Freunde der Isar e.V., Interessengemeinschaft Surfen in München (IGSM e.V.), Isarlust e.V., Patagonia München, Rehap Republic, Sea Shepherd Deutschland, Surf Rider Foundation, Viva con Agua München, Vegetarierbund (VEBU) Ortsgruppe München.

Pressekontakt

Polarstern GmbH
Anna Zipse
Lindwurmstr. 88
80337 München
T: 089 309 042 911
presse@polarstern-energie.de
Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen