Günstiger Strom dank Mieterstrom
Günstiger Strom dank Mieterstrom

Vorteile für Wohnungseigentümergemeinschaften

Hohe Förderungen, niedrige Zinsen und hoher Tilgungszuschuss und niedrige Energiekosten ohne selbst in Anlagentechnik zu investieren

Hohe Förderungen, niedrige Zinsen und hoher Tilgungszuschuss und niedrige Energiekosten ohne selbst in Anlagentechnik zu investieren

Der Immobilienmarkt boomt und die Nachfrage nach Anlageobjekten und Wohnungen in Innenstädten und Ballungszentren steigt. Eine Entwicklung, die zu mehr Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) führt. Für sie ist die Mieterstrom-Versorgung ein klares Kaufargument. Denn mit der nötigen Anlagentechnik und dem Eigenverbrauch des erzeugten Stroms werden die Kriterien der KfW-40-Plus-Förderung erfüllt. Das bedeutet für die Käufer der Wohnungen, dass sie einen Kredit bei der KfW-Bank erhalten können und somit von niedrigen Zinsen und einem hohen Tilgungszuschuss pro Wohnung profitieren. Gleichzeitig ist der Wärmebedarf in solchen energieeffizienten Gebäuden niedrig.

Der Immobilienmarkt boomt und die Nachfrage nach Anlageobjekten und Wohnungen in Innenstädten und Ballungszentren steigt. Eine Entwicklung, die zu mehr Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) führt. Für sie ist die Mieterstrom-Versorgung ein klares Kaufargument. Denn mit der nötigen Anlagentechnik und dem Eigenverbrauch des erzeugten Stroms werden die Kriterien der KfW-40-Plus-Förderung erfüllt. Das bedeutet für die Käufer der Wohnungen, dass sie einen Kredit bei der KfW-Bank erhalten können und somit von niedrigen Zinsen und einem hohen Tilgungszuschuss pro Wohnung profitieren. Gleichzeitig ist der Wärmebedarf in solchen energieeffizienten Gebäuden niedrig.

Mieterstrom im kfw 40 plus Gebäude
Mieterstrom im kfw 40 plus Gebäude

Im Falle der Passivhausanlage mit 61 Wohnungen beinhaltet die Mieterstrom-Versorgung eine Solaranlage mit maximal 120 kWp Leistung sowie einen Speicher mit 150 Kilowattstunden. In der Tiefgarage wird jeder Stellplatz eine Steckdose für Elektromobilität erhalten, die mit Strom vom Dach des Gebäudes versorgt wird. Insgesamt decken sie so über 50 % ihres Strombedarfs mit Strom aus der eigenen Solaranlage und dem Batteriespeicher. Die Stromkosten liegen dafür voraussichtlich 15 % unter dem Grundversorger.

Im Falle der Passivhausanlage mit 61 Wohnungen beinhaltet die Mieterstrom-Versorgung eine Solaranlage mit maximal 120 kWp Leistung sowie einen Speicher mit 150 Kilowattstunden. In der Tiefgarage wird jeder Stellplatz eine Steckdose für Elektromobilität erhalten, die mit Strom vom Dach des Gebäudes versorgt wird. Insgesamt decken sie so über 50 % ihres Strombedarfs mit Strom aus der eigenen Solaranlage und dem Batteriespeicher. Die Stromkosten liegen dafür voraussichtlich 15 % unter dem Grundversorger.

Strompreis senken durch Mieterstrom
Strompreis senken durch Mieterstrom

Im Rahmen eines umfassenden Contractings übernimmt Polarstern die Mieterstrom-Versorgung von der Planung, der Finanzierung, der Installation bis hin zur Versorgung der Bewohner mit 100 % erneuerbarer Energie. Für die WEG ist das eine wichtige Voraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung und späteren Stromversorgung. Sie muss sich nicht um Wartung und Instandhaltung kümmern, keine Rücklagen für die Anlagentechnik bilden, nicht in die Anlagen investieren und bekommt dennoch die vollen Vorteile der KfW-40-Plus-Förderung. Und der Bauträger wiederum profitiert im Zuge des Mieterstrom-Contractings von einer einfachen Umsetzung. Auch wird die Rechtslage in der Teilungserklärung beim Kauf der Wohnung festgehalten.

Im Rahmen eines umfassenden Contractings übernimmt Polarstern die Mieterstrom-Versorgung von der Planung, der Finanzierung, der Installation bis hin zur Versorgung der Bewohner mit 100 % erneuerbarer Energie. Für die WEG ist das eine wichtige Voraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung und späteren Stromversorgung. Sie muss sich nicht um Wartung und Instandhaltung kümmern, keine Rücklagen für die Anlagentechnik bilden, nicht in die Anlagen investieren und bekommt dennoch die vollen Vorteile der KfW-40-Plus-Förderung. Und der Bauträger wiederum profitiert im Zuge des Mieterstrom-Contractings von einer einfachen Umsetzung. Auch wird die Rechtslage in der Teilungserklärung beim Kauf der Wohnung festgehalten.

Mieterstrom Contracting Anlagenbetreiber Polarstern
Mieterstrom Contracting Anlagenbetreiber Polarstern

Steckbrief Neubau einer WEG in München
Mieterstrom-Modell Contracting
Gebäudeeigentümer Wohnungseigentümergemeinschaft
Investor Polarstern
Anlagenbetreiber Polarstern
Mieterstrom-Konzept & -Versorgung Polarstern
Effizienzstandard KfW 40 Plus
Technik PV-Anlage, Batteriespeicher, Elektromobilität
Anzahl Wohn- und Gewerbeeinheiten 61



Steckbrief Neubau einer WEG in München
Mieterstrom-Modell Contracting
Gebäudeeigentümer Wohnungseigentümergemeinschaft
Investor Polarstern
Anlagenbetreiber Polarstern
Mieterstrom-Konzept & -Versorgung Polarstern
Effizienzstandard KfW 40 Plus
Technik PV-Anlage, Batteriespeicher, Elektromobilität
Anzahl Wohn- und Gewerbeeinheiten 61



White Paper herunterladen & ausdrucken

Alles Wissenswerte rund um Mieterstrom in einem Dokument. Von der Funktionsweise, verschiedenen Mieterstrom-Modellen, dem Mess- und Abrechnungskonzept, den Rollen und Aufgaben und rechtlichen, regulatorischen Anforderungen. Dokument herunterladen

Sprechen Sie mit unserem Mieterstrom-Team

Melden Sie sich direkt bei uns, wenn Sie Fragen haben. Wir unterstützen Sie, Ihre Mieterstrom-Situation zu bewerten und die passende Lösung zu finden.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

NT

Abbrechen

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.