Polarstern packt aus: Das sind unsere Top- und Flop-Service-Geschichten

Jeder von uns hat schon mal erlebt, wie einem schlechter Service den Tag versauen kann und wie positiv uns guter Service in Erinnerung bleibt. Auch deshalb macht bei uns jeder ein Praktikum im Kundenservice – ganz egal, was seine eigentliche Aufgabe ist. Genauso wie im Praktikum lernen wir auch im Alltag. Wir haben unsere Mitarbeiter nach Flop- und Top-Service-Erlebnissen gefragt: Eine super Inspirationsquelle, um noch besser zu werden.

Viele Polarstern-Mitarbeiter haben schon schlimme Service-Erlebnisse gehabt. Das hier sind die schlimmsten Flops.

Steffi:

"Früher hatte ich nicht mal in meiner Wohnung Handynetz. Also wollte ich meinen Vertrag kündigen, um nicht länger bei Wind und Wetter auf dem Balkon telefonieren zu müssen. Natürlich hatte ich einen Knebelvertrag mit einem Jahr Kündigungsfrist. Ab dem Zeitpunkt meiner Kündigung wurde ich täglich mit Anrufen terrorisiert. Letztendlich habe ich alle Nummern gesperrt und telefoniere mittlerweile mit einem anderen Vertrag!"

Manu:

"Letztes Jahr war ich mit meinen Kumpels in einem Restaurant. Ich habe mir ein Augustiner bestellt, die stehen in München als "Helles" auf der Karte. Das wissen zwar wir und der ganze Rest der Stadt – nur die Kellnerin, die wusste das nicht. Anstatt eines Hellen bekam ich ein Weißbier, das nur halb ins Glas eingeschüttet wurde! Das Restaurant sieht uns nie wieder."

Michi:

"Ich wollte meinen MP3-Player – so einen mit Obst-Symbol – umtauschen. Angekommen im Store wurde mir gesagt, dass ich dazu einen Termin brauche. Ernsthaft? Als ich pünktlich erschien, tauschte der Mitarbeiter ohne ein Wort meinen MP3-Player aus. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?"

Zum Glück  erinnert man sich nicht nur an besonders schlechte Service-Erfahrungen - sondern genauso an besonders Gute. Auch dazu sind uns ein paar Geschichten eingefallen.

Viele Polarstern-Mitarbeiter haben selbst schon super gute Service-Erlebnisse gehabt. Das hier sind die Top-Erlebnisse.

Daniela:

"Der dm hat mir quasi das Leben gerettet: Nachdem feststand, dass ich gegen alle meine Kosmetikartikel allergisch bin, konnte ich ihnen meinen Allergieausweis zuschicken. Sie haben dann eine Liste mit Artikeln erstellt, auf die ich nicht allergisch bin. Jetzt muss ich nur noch die Hälfte der Sachen in der Apotheke kaufen. Für den Rest bin ich dm-Stammkunde!"

Nora:

"Bei Globetrotter habe ich mir mal ziemlich teure Winterschuhe gekauft, aber nach dem ersten Spaziergang hatte ich eine Blase. Obwohl ich die Schuhe offensichtlich schon getragen hatte, wollte ich sie umtauschen. Der Verkäufer hat mich sehr freundlich darauf hingewiesen, dass das zwar nicht ideal ist, aber mein Geld habe ich trotzdem ohne Probleme zurückbekommen. Seitdem bin ich eine noch treuere Kundin."

Käthe:

"Mein neue Brille von Lunor war echt teuer. Ich hatte sie genau einen Tag, als ich es irgendwie schaffte, sie zu zerbrechen. Nach zwei Tagen rief mich der Optiker an und sagte mir, dass die Firma mir das Gestell komplett ersetzen würde. Ich weiß also schon jetzt, woher meine nächste Brille kommt."

 

Übrigens: Polarstern ist schon zum zweiten Mal in Folge der kundenfreundlichste Energieversorger in Deutschland. Über die Auszeichnung freuen wir uns natürlich sehr, aber viel cooler finden wir all die Kuchen, Mützen und Bilder, die wir immer wieder von unseren Kunden zugeschickt bekommen. Wer Kunde werden will, kann uns entweder anrufen und unseren Service testen oder ganz einfach auf diesen Button klicken:  

Jetzt zu Polarstern wechseln
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

NT

Abbrechen

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.