Warum du auch während eines Anbieterwechsels immer Strom hast | Polarstern
x

Warum du auch während eines Anbieterwechsels immer Strom hast

Ich habe mich öfters in meinem Leben geirrt. Meinen folgenschwersten Irrtum habe ich als Kind begangen. Ich hatte zwei Goldfische – „Goldi“ und „Fischi“ – in einem kleinen Aquarium bei mir im Zimmer, und wir sollten über das Wochenende in die Berge fahren. Angehender Wissenschaftler, der ich war, dachte ich: Was würde Goldfischen auch ein schönes Wochenende bescheren? Mehr Luftblasen im Wasser natürlich! Also packte ich meine Steinschleuder ein, tropfte noch etwas Extra-Futter auf die Wasseroberfläche und schüttete eine halbe Flasche Sprudelwasser mit dazu. Als wir Sonntagabend wieder zurückkamen, schwamm Goldi andersrum und Fischi nur noch sehr, sehr langsam.

Sorge vor dem Wechsel? Unbegründet

Zum Glück bin ich nicht der einzige Mensch, der hin und wieder kleine Irrtümer begeht. Manche sagen sogar, es gehört zu unserem Menschsein dazu. Vielleicht kein Irrtum, aber ein Irrtümchen, ist die Angst vor einem Stromausfall beim Stromanbieterwechsel. Aber den gibt es nicht.

Deine Stromversorgung ist immer sicher

Es gibt keine Unterbrechungen der Stromversorgung, wenn man von einem Anbieter zum anderen wechselt. Strom wechseln ist nicht wie darauf warten, dass das Internet freigeschaltet wird oder dass ein Päckchen kommt. Strom und Gas kommt nicht irgendwann zwischen 8 und 18 Uhr. In deiner Steckdose oder Gasleitung ist immer Saft, egal bei welchem Anbieter du gerade bist. Gesetzlich garantiert.

Wir haben nur eine Sorte

Deine Stromversorgung ist gesetzlich garantiert

Es gibt keine eigenen Leitungen für Ökostrom oder Wirklich Ökostrom. Physikalisch gesehen kommt Strom wahrscheinlich aus dem nächstgelegenen Kraftwerk, deshalb gibt es keine Schwierigkeiten beim Wechsel. Was bewirkt dann der Wechsel? Sehr viel. 

Deine Power, etwas zu verändern

Stell dir das Stromnetz vor wie einen See, in dem Atomstrom, Kohlestrom und Strom aus erneuerbaren Quellen – zum Beispiel Wirklich Ökostrom von Polarstern – zusammenkommen. Du kannst zwar nicht beeinflussen, welchen Strom du aus der Steckdose ziehst, aber du kannst bestimmen, welche Art von Strom du in den See einspeisen möchtest. Damit hast du als Verbraucher sehr viel Power. Denn du sorgst mit deiner Nachfrage erst dafür, dass die Energiewende wirklich passiert. Jedes Mal wenn du Wirklich Ökostrom nutzt, wird er in der Höhe deines Bedarfs produziert und in das Stromnetz eingespeist. So verdrängst du aktiv schmutzigen Strom vom Markt.  Zusätzlich investieren wir für jede Kilowattstunde Wirklich Ökostrom, die du verbrauchst, 1 Cent zusätzlich in Energiewende-Projekte. Und du ermöglichst bei Polarstern einer Familie in Kambodscha den Zugang zu sauberer Energie. Denn die Energiewende kann nur weltweit umgesetzt werden.

Eine Sorte Ökogas

Warum sogar nichts passieren kann, wenn was passiert

Sollte etwas der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass etwas Gravierendes passiert (zum Beispiel , dass das Kraftwerk ausfällt) ist alles geregelt. In dem Vertrag zwischen Polarstern und unserem Wasserkraftwerk steht, dass im Falle eines Ausfalls, das Kraftwerk für einen Ersatz sorgen muss, der unseren ökologischen Standards und Vorstellungen entspricht. Die sind streng. Wirklich Ökostrom ist daher mit dem Grüner Strom Label in Gold zertifiziert und wird von Öko-Test mit „sehr gut“ benotet. Und wir haben das Recht selbst eine alternative Ökostromerzeugungsanlage zu wählen, wenn wir mit dem Ersatz nicht zufrieden sind.

Ist es kompliziert den Stromanbieter zu wechseln?

Nein. Null. Eigentlich musst du nur auf diesen Button klicken. Dann können wir Wirklich etwas verändern.

Hallo :)
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen