Wärmepumpen - so funktionieren sie! | Polarstern
x

Wärmepumpen sind großartig: Mach' aus Luft Energie zum Heizen

Auf eine entscheidende Sache solltest du allerdings achten, wenn du wirklich klimaneutral heizen möchtest.

„Everything is amazing and nobody is happy“, klagte einmal der Komiker Louis C.K. Beispiel: Du sitzt auf einem Stuhl. 10.000 Meter über dem Boden. Du fliegst durch die Luft. Man würde doch erwarten, dass das ganze Flugzeug kreischt, weil das so amazing ist, auch die Piloten. Stattdessen: Enttäuschung. Internet ist kaputt. Auch dieses ist amazing. Aber es kreischt auch keiner, wenn es wieder funktioniert. Unser ganzer Alltag ist von Dingen bestimmt, die amazing sind. Selbst eine Technologie, die salopp Wärmepumpe heißt, als sei sie etwas, mit dem du dein Schlauchboot aufbläst, ist amazing. Ich sage euch, warum. 

Warum Wärmepumpen amazing sind

Man muss es sich nur auf der Zunge zergehen lassen: Bis zu 80 Prozent der Energie, die du zum Heizen brauchst, gewinnen Wärmepumpen aus der unmittelbaren Umgebung. Je nach Pumpe aus der Erde, dem Grundwasser oder der Luft. Wärmepumpen "pumpen" die Temperatur der jeweiligen Wärmequelle auf ein höheres Niveau und leiten die Wärme an das Heizsystem weiter. Die Wärmepumpe selbst wird mit Strom betrieben. 

Was eine Wärmepumpe für dich persönlich bedeutet

Neue Heiztechnologien werden meistens im Kontext von Heizkosten diskutiert. Das ist nicht falsch. Erstens weil jeder weniger Geld fürs Heizen ausgeben möchte. Zweitens weil eine Technologie finanziell attraktiv sein muss, damit sie sich durchsetzen kann. Für eine Wärmepumpe muss man investieren, das ist klar. Aber wenn die effiziente Heiztechnologie erst einmal steht, ist sie so etwas wie die Zaubertür bei der Mini Playback Show: Für jedes Kilowatt Strom, das du investierst, gewinnst du vier Kilowatt Heizenergie. Am Ende sind Wärmepumpen meist wirtschaftlicher als Gas- oder Ölheizungen. 

Bye, bye Bohrinsel – was Wärmepumpen für alle bedeuten

Wärmepumpen haben aber genauso einen gesellschaftlichen Nutzen. Eine Wärmepumpe braucht keinen Energieträger, der irgendwo 20.000 Meilen unter dem Meer gefördert werden muss: Sie verursachen keine Monsterkatastrophen, die dann als "Spill" hingenommen werden, als sei's die Kaffeetasse. Es wird nichts abgefackelt, nichts emittiert, wenn die Pumpe mit Ökostrom betrieben wird. Nimm eine Luft-Wärmepumpe: Sie zieht die Temperatur, mit der du dein Haus heizt aus der Luft. Luft ist da. Niemand muss einen Krieg dafür anzetteln. Und sie liefert 80 Prozent der Energie fürs Heizen. 

Warum Ökostrom ein Muss ist – und immer wichtiger wird

Bislang waren es die Grundversorger, die Spezialtarife für Wärmepumpen anboten. Sie waren fast allesamt Denkfehler: Kohle- oder Atomstrom-Tarife. Der Sinn von Wärmepumpen verpufft aber in dem Moment, in dem man eine saubere Möglichkeit zum Heizen mit fossiler Energie ruiniert. Sauber wird dein Energieverbrauch nur, wenn du die Wärmepumpe mit Ökostrom betreibst. 

Wo gibt es einen wirklich guten und günstigen Ökostrom-Tarif für meine Wärmepumpe?

hier
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen