Urlaubstipp: Naturtrip | Polarstern
x

Urlaubstipp: Naturtrip

„Lass uns abhauen, irgendwohin“. Spätestens wenn dieser Satz im Film fällt – und das tut er oft – weiß der Zuschauer: Diese Liebe ist nicht mehr zu retten. Oder gleich stirbt jemand. Oder die Dinosaurier kommen. Oder alles auf einmal. 

Man möchte zu gerne mal sehen, wie es weitergeht, wenn das Film-Pärchen wirklich abhaut, irgendwohin. Wahrscheinlich wäre nach hundert Metern Schluss – mit der Reise, der Liebe, dem Film. Denn wo „Irgendwo“ liegt und wie man spontan hinkommt, weiß am Ende weder Romeo noch Julia, und nichts hat so viel Knatsch-Potenzial wie eine Pärchen-Reise ohne Plan.  

Naturtrip – Ideen für raus ins Grüne

Im echten Leben wird das jetzt alles anders. Das Versprechen, einfach schnell aus der Stadt abzuhauen und ohne Ziel trotzdem im Paradies zu landen, wird mit der App Naturtrip eingelöst. Man selber braucht keinen Plan, den macht Naturtrip. Man muss nur wissen, auf was man Lust hat – See, Familienausflug, Kulturtrip – und wie lang die Reisezeit dauern soll. Dann zeigt Naturtrip die schönsten Flecken auf der Karte, beschreibt sie und führt dich auf der schnellsten Route dorthin. Ohne Auto!

Spontan etwas verändern

Spontan wie das Auto

Naturtrip ist nur gemacht für Bahn, Bus und Rad. Das dürfte den Wochenendausflug revolutionieren. Denn im Moment werden an die 80 Prozent aller Freizeitziele mit dem Auto angesteuert. Naturtrip macht dagegen Ausflüge mit Bahn und Bus so flexibel und spontan wie auf den eigenen vier Rädern – und hat damit das Zeug, jedes Wochenende tonnenweise Ferien-CO2 zu verhindern. 

Die Software der App routet Millionen von Verkehrsdaten in der Sekunde – Haltestellen, Kreuzungen, Bahnhöfe, alles. So ist man unterwegs immer up to date, kann spontan andere Tipps nutzen, einen Abstecher hierhin, dorthin machen – oder bei Bedarf auf dem schnellsten Weg vom Grünen ins Graue zurückkehren.

Bislang nur in Berlin, macht nichts

Vorerst gibt es Naturtrip nur für Berlin und Brandenburg, denn nur der Verkehrsbund Berlin-Brandenburg hat bislang seine Verkehrsdaten zugänglich gemacht, und die anderen Bundesländer müssen erst nachziehen. Trotzdem haben jetzt schon alle etwas davon. Denn nach Berlin sollte man sowieso mindestens einmal im Jahr fahren. Beim nächsten Hauptstadtbesuch kann jetzt endlich jeder entdecken, wie wunderschön Brandenburg ist. In diesem Sinne: Lasst uns alle abhauen, irgendwohin! Mit Naturtrip kann es nur großartig werden. Außer natürlich, die Dinosaurier kommen. Man sagt, es gibt sie noch. In Brandenburg.  

Dafür gibt's das hier auch in deiner Stadt

Bild: Naturtrip. 

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen