Rezept für eine leckere Kartoffelcreme-Suppe mit Steinpilzen, dazu Kerbel und Leinöl als Garnitur. Gut geeigent als Vorspeise, um Gäste zu beeindrucken, weil sie so lecker ist.

Rezept zum Nachkochen: Kartoffelcreme-Süppchen mit Steinpilzen

Den 10.000sten Facebook-Fan haben wir zum Anlass genommen, unsere beiden Chefs Simon und Flo zu verlosen. Beziehungsweise genauer gesagt ein Workout mit Flo und ein Dinner mit Simon. Das Dinner hat nun endlich gestern stattgefunden und für alle, die Lust aufs Nachkochen bekommen haben, haben wir hier die Rezepte festgehalten. Viel Spaß bei eurer Küchenaction :)

Zutaten für die Kartoffelcreme-Suppe mit Steinpilzen

900 ml heller Kalbsfond oder Gemüsebrühe

40 g getrocknete Steinpilze

1 kl. Zwiebel (ca. 50g)

500 g festkochende Kartoffeln

50 g Butter

Meersalz

Pfeffer

300 ml Sahne

3-4 Zweige Kerbel (Alternativ: Petersilie)

Leinöl

Zubereitung:

1. Koch die Brühe auf, gib die Steinpilze hinein und lass das Ganze 1 Stunde bei geschlossenem Deckel ziehen. Danach gießt du die Pilze ab und fängst die Brühe auf. Jetzt die Steinpilze leicht ausdrücken und klein hacken. Lege 1 EL davon zur Seite.

2. Schäle Zwiebeln und Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel.

Nimm für die folgenden Schritte einen großen Topf.

3. Butter im Topf zerlassen. Dann Steinpilze und Zwiebeln hinzugeben und für 3 Minuten anschwitzen. Danach auch die Kartoffelwürfel in den Topf geben und bei gelegentlichem Rühren farblos anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und danach mit Brühe ablöschen. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben und ein Mal aufkochen lassen.

4. Jetzt kannst du die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen und die übrigen Steinpilze hinzugeben.

5. Vor dem Servieren mit gezupftem Kerbel bestreuen und nach Belieben mit Leinöl beträufeln.

 

Wer ist Polarstern und warum findest du hier Rezepte von uns?

Gute Frage, denn eigentlich sind wir ja ein Ökoenergieversorger. Da wir alle aber sehr gerne kochen, backen und noch viel lieber essen, finden wir, dass es an der Zeit ist, unsere Lieblingsrezepte irgendwo festzuhalten. Und abgesehen davon verbrauchen wir statistisch gesehen ein knappes Drittel unseres gesamten Stroms in der Küche – fürs Kühlen und Gefrieren, Kochen und Spülen. Und damit schließt sich der Kreis. Mit Wirklich Ökostrom und Wirklich Ökogas bieten wir die nachhaltige Energie, mit der deine Küche im Nu sauber wird – also zumindest, was die Energie betrifft. Schau mal nach, was es dich kostet – es ist günstiger, als du denkst :)

Preis für Wirklich Ökostrom berechnen
Preis für Wirklich Ökogas berechnen
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

NT

Abbrechen

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.