Ökogas in bester Gesellschaft: Gutes aus Reststoffen | Polarstern
x

Ökogas in bester Gesellschaft: Gutes aus Reststoffen

László Hájos stellt im ungarischen Kaposvár in einer Fabrik der Magyar Cukor Zrt. Zucker aus Zuckerrüben her. Die Zuckerausbeute beträgt aber nur etwa 16% der eingesetzten Rübenmasse. Der Rest sind Reststoffe – und die wandern bei László direkt in die Biogasanlage. So werden die Reste der Rübe aufgewertet. Das Biogas Produkt Wirklich Ökogas entsteht aus Zuckerrüben Reststoffen. Wenn aus Müll etwas Neues, Anderes, Gutes entsteht, nennt man das „Upcycling“. Das Biogas Produkt Wirklich Ökogas von Polarstern befindet sich damit in bester Gesellschaft.

Upcycling Biogas Reststoffe

Nachhaltigkeitstrend: Upcycling

Vor allem im Konsumbereich ist dank Nachhaltigskeitstrend das Upcycling ein bekanntes Phänomen. Im ein oder anderen Fashionblog fällt auf: Wahre Hipster setzen auf die Nerd-Brille aus Pappe, der Tekkie auf Manschettenknöpfe aus Computertasten und Skater tragen auch am Ohr noch Board.

Upcycling-Ideenrechtum:

Der Ideenreichtum ist so groß, dass der Upcyclinggedanke mittlerweile Bewegungszüge angenommen hat. Es gibt weniger Sinnvolles und echt Praktisches. Bordbar beispielsweise baut ausrangierte Flugzeugtrolleys in praktische Rollschränkchen für das stylische Heim um. Ich für meinen Teil hätte dazu gerne noch die Lampe aus 270 Pokerkarten von Nick Sayers. Sogar Upcycling-Häuser gibt es mittlerweile. Auch wenn manche Entwürfe wohl für den Normalbürger etwas schwieriger umzusetzen sind. Beispielsweise ein Haus aus acht Hummer-Karosserien. Allerdings bin ich mir ohnehin nicht sicher, ob ich mich in einem Upcycling-Haus aus Autos oder aus ausgedienten Seecontainern wohlfühlen würde...

Produkte aus Abfall- oder Reststoffen finden einen Platz in unserem Alltag

Insgesamt steigt die Toleranz von Produkten aus Abfall- oder Reststoffen: Tatsächlich gibt es Upcycling Produkte, die mittlerweile zur Basisausstattung eines Großstädters gehören wie die Messengertaschen aus LKW-Plane vom Schweizer Label FREITAG. Taschen, nicht nur für angehende Fahrradkuriere. Ob ihre Träger wohl auch eine solche Uhr aus Fahrradteilen zuhause haben?

Biogas: Upcycling aus Zuckerrübenreststoffen

Was das Upcycling angeht, würde ich sagen: Auf das Endprodukt kommt es an! Wird etwas hergestellt, dass dem Müll entspricht, aus dem es besteht, kann man es auch lassen. Müll aus Müll bleibt Müll. Es besteht aber die Möglichkeit, dass etwas Höherwertiges entsteht. Dass Wert aus dem Müll gezogen wird. Ihr ahnt es schon, mein bestes Beispiel: Wirklich Ökogas! Es besteht aus Reststoffen. Was nichts anderes ist als Abfall. Zuckerrübenreststoffe. Werden diese fachgerecht vergoren, kann aus ihnen ein Biogas gewonnen werden, das Erdgas ersetzt. Wirklich Ökogas aus Reststoffen ist also kein erneuer-barer Energieträger, sondern ein ohnehin-ständig-erneuerter. Wir verwenden den Müll, den wir noch lange in großen Mengen produzieren werden. Müll ersetzt eine fossile Ressource. Geht's noch besser?! Was meint ihr?

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen