naturemade: Ökogas aus 100% grüner Energie | Polarstern
x
Wirklich Ökogas ist von naturemade zertifiziert.
Das Qualitätslabel naturemade garantiert Verbrauchern, dass sie von ihrem Biogasanbieter 100 % Biogas bekommen.

naturemade: Ein Qualitätslabel für 100 % Biogas

Biogas ist nicht gleich 100% Biogas! Das Label naturemade zertifiziert Biogasanlagen, welche ihr Gas aus 100 % erneuerbaren Energien erzeugen. Eine Garantie für die Natur in deinem Biogas.

Wechsel hier zu 100 % Biogas.

Das auf den Lebensmittel „bio“ oder „öko“ stehen muss, gab es bis vor sieben Jahren noch nicht. Dabei ist es eine große Hilfestellung im Alltag. Zum Glück gibt es die Qualitätszeichen auch für Biogas. Das Gütesiegel naturemade ist eines davon und hilft dir beim Biogasvergleich die Tarife mit wirklich nachhaltiger Energie zu identifizieren.

 

Nach welchen Kriterien wird die Zertifizierung naturemade vergeben?

Um die naturemade basic-Zertifizierung zu erhalten, muss das Ökogas, das Biomethan und die Wärme 100 % erneuerbar und bei der naturemade star-Zertifizierung sogar 100 % ökologisch sein. Außerdem garantiert die naturemade star-Zertifizierung, dass Biogas in den Kraftwerken zu 100 % aus Abfällen produziert wird. Das verhindert den Anbau von Monokulturen und die Konkurrenz des Energiemarktes mit der Lebensmittelbranche. Eine umweltgerechte Gewinnung von Ökogas ist also verpflichtend. 

Das Qualitätszeichen naturemade wird nur an wirklich umweltgerechte Biogasprodukte vergeben.

 

Warum kann Erdgas als „Ökogas“ verkauft werden?

Zertifizierungen wie naturemade sind für den Ökogasvergleich sehr wichtig. Denn leider können Erdgasprodukte als Ökogas verkauft werden, da der Begriff nicht geschützt ist. Deshalb können Gasanbieter ihr Erdgas als Ökogas anbieten, obwohl in diesem überhaupt kein Biogas enthalten ist. Der Begriff „Biogas“ ist jedoch geschützt. Wenn der Energieversorger Biogastarife anbietet, ist dies daher ein sicherer Hinweis darauf, dass du Gas aus 100 % erneuerbaren Energien beziehst. Zusätzlich helfen dir Zertifizierungen wie naturemade, Biogas aus wirklich nachhaltigen Biogasanlagen zu erkennen.

 

Wer steht hinter naturemade?

Das Qualitätszeichen naturemade wurde vom Schweizer Verein für umweltregerechte Energie VUE eingeführt. Dieser wurde 1999 gegründet. Der VUE will erneuerbare Energiequellen und ökologische Energieprodukte (Ökostrom und Ökogas) fördern, um den Klima- und Umweltschutz voran zu bringen. Als Instrument dient dazu die Zertifizierung von ökologischen Stromprodukten mit dem Qualitätslabel naturemade.

Wirklich Ökogas aus einer von naturemade zertifizierten Biogasanlage
Wirklich nachhaltiges Biogas, mit dem Gütesiegel naturemade star ausgezeichnet

Bei Polarstern wird Wirklich Ökogas aus Biomasse von den Reststoffen von Zuckerrüben gewonnen. Unsere Biogasanlage hat die naturemade star-Zertifizierung erhalten. Bisher ist Polarstern der einzige deutsche Ökostromanbieter, der Biogas aus einer naturemade zertifizierten Anlage anbietet. 

Ein weiteres Qualitätslabel für Energieprodukte, an dem du dich orientieren kannst, ist der TÜV Nord.

 

Wie wechselt man zu naturemade zertifiziertem Biogas?

Zu Biogas zu wechseln dauert nur wenige Minuten. Mit dem Biogasrechner kannst du den Preis für deinen Biogastarif ausrechnen. Wenn du zufrieden bist, kannst du in wenigen Schritten wechseln. Der Biogasanbieter Polarstern benötigt von dir nur deine Postleitzahl, deinen Gasverbrauch und deine Zählernummer. Letztere findest du auf der Abrechnung deines alten Gasanbieters oder du kannst sie direkt vom Gaszähler ablesen. Mit diesen Angaben musst nur noch einen Wechselantrag ausfüllen und hast damit schon alles nötige getan. Um den Rest kümmert sich dann dein neuer Biogasanbieter Polarstern. 

Es braucht nur wenige Klicks, um zu Biogas zu wechseln.
In nur 3 Schritten kannst du zu Biogas wechseln.
Hier geht’s zum Wechselantrag.

Übrigens kannst du bei Polarstern auch 100 % Ökostrom aus deutscher Wasserkraft beziehen.

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen