Jeder sollte Verträge kündigen können, wie es gerade passt | Polarstern
x

Jeder sollte Verträge kündigen können, wie es gerade passt

Bei Polarstern kannst du deinen Stromvertrag immer mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen. Hier erfährst du, wie das geht – und warum wir nichts von Mindestvertragslaufzeiten halten.

Wie hoch ist die Chance, dass sich im Zug deine Traumfrau oder dein Traummann neben dich setzt? Ich glaube, unter null. Es ist immer jemand, der in deinem Laptop mitliest, oder ein Typ im Rollkragenpulli, der neben dir hart gekochte Eier isst, oder die Geschäftsfrau, die ihrem Handy, aber eigentlich dem ganzen Abteil erzählt, dass Britta gestern beim Pitch eine super Performance hingelegt hat und jetzt alle total committed sind. Furchtbar. Ich fantasiere dann, wie ich bei fahrendem Zug auf einen dieser Handhebel-Zugwägen (ihr wisst schon, diese Lucky Luke-Dinger) springe und alleine davonfahre.

Strom bestellen und abbestellen, wie es dir passt

Aussteigen, wann man will, ist beim Zugfahren unmöglich. Bei Verträgen nicht. Und deshalb gibt es bei Polarstern auch keine Mindestvertragslaufzeiten. Du kannst deinen Vertrag für Wirklich Ökostrom oder Wirklich Ökogas einfach so kündigen und musst auch nicht erklären, wieso. Jeder sollte ein Produkt bestellen und abbestellen können, wie es ihm passt, denn manchmal braucht man es einfach nicht mehr. Und zurückkommen kannst du auch immer. So wie eigentlich alle Polarstern-Kunden, wenn sie umgezogen sind.

Wirklich gut & transparent, ohne Mindestlaufzeit: Ökostrom von Polarstern

Stromvertrag kündigen – wie geht das?

Du kannst bei Polarstern immer mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen. Geht sogar mit dem Handy. Entweder indem du dich im Kundenbereich einloggst und uns dort kündigst. Oder in dem du uns einen kurzen Text als E-Mail oder Fax schreibst. Ein klassischer Brief geht natürlich auch. 

Und wie kündigt man den Stromvertrag bei Umzug?

Bei uns geht das ganz schnell: Du loggst dich im Kundenbereich ein und klickst auf „Ich ziehe um“.  Dann gibst du an, wann und wohin du hinziehst – das war’s auch schon. Du hast dann den alten Vertrag gekündigt und schon den neuen für die neue Adresse. Im Portal hast du auch die Möglichkeit deinem Nachmieter deinen alten Vertrag zu übertragen. 

Noch kein Polarstern-Kunde? Der Wechsel geht einfach, sicher und schnell

Jetzt haben wir schon übers Schlussmachen geredet, bevor wir überhaupt zusammengekommen sind. Aber wie in jeder Beziehung ist es wichtig, über diese Dinge zu sprechen. Außerdem sollst du wissen, dass du mit dieser Flexibilität Wirklich Ökostrom oder Wirklich Ökogas von Polarstern auch einfach mal ausprobieren kannst. Wie du das machst? Klick hier:

Mitmachen
Wir können alles erklären
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen