Sauberen Strom erkennen | Polarstern
x

Guter und schlechter Strom

Ist Strom gleich Strom? Jein. Zwar kommt aus deiner Steckdose und aus der vom Nachbarn der gleiche Mix aus dem allgemeinen "Stromsee". Aber wenn du Ökostrom kaufst, wird für deinen Verbrauch mehr Ökostrom ins Netz gespeist und neue Öko-Anlagen gebaut.

Habt ihr euch schon mal gefragt, ob es „besseren“ oder „schlechteren“ Strom gibt? Also, wie gut Strom funktioniert? Wie er qualitativ so beschaffen ist?


Ich stelle mir das so vor: Man steht eines Wintermorgens nach der Dusche im Bad, föhnt sich pfeifend die Haare und dann denkt man sich „Oh, heute föhnt der Föhn aber besonders gut.“ Oder man putzt sich abends mit einer elektrischen Zahnbürste die Zähne und denkt „Ja, das ist jetzt mal wirklich ein Qualitätsstrom!“ 

Irgendwie funktioniert dieses Bild nicht, zumindest nicht in meinem Kopf. Strom kann in seinem Endprodukt nicht gut sein oder schlecht, hochwertig oder Schrott. Es können Leitungen schlecht gelegt sein, zu viel oder zu wenig fließen, aber Strom ist einfach nur da, mal stark mal weniger stark. Wobei stark nicht zwingend gut und schwach nicht schlecht heißt. Die Qualität von Strom muss woanders liegen, aber wo? 

So funktioniert der Stromsee (Blog-Beitrag)
Strom Qualität

Böser Billigstrom

Was ist denn nun aber der Wurm im Strom? Böser, schlechter meist Billigstrom ist – und man erlaube mir diese Zeilen in schwarzweiß – wenn man ein schmutziges nukleares Restrisiko im Boden vergräbt, mit einem „Räum das mal auf“-Zettel für die Urenkel. Wenn man Reaktoren baut, die zu Terrorzielen werden, oder von Erdbeben aufgebrochen Menschen, Meere oder Ökosysteme über Jahrzehnte schädigen. Schlechter Billigstrom wird dreckig produziert, aus Riesenlöchern fremder Staaten gegraben, in die Luft geblasen in Wolken voller Abgase. Schlechter Billigstrom verursacht schnelle Erderwärmung. Der Billigstrom wird zentralistisch und über Kontinente hinweg gehandelt. Er ist Grund für regionale Konflikte, für Krieg, Expansion. Er wird zum politischen Machthebel. Zum Spiel. Zur Gefahr für Frieden und Diplomatie. 

Billigstrom Strom Qualität

Guter Strom

Guter Strom zum Beispiel Polarstern-Strom aus München dagegen ist einer, der sauber hergestellt wurde, der nicht auf Kosten nächster Generationen, auf Kosten von Gesundheit, Umwelt oder Klima produziert wurde. Am besten ist er erneuerbar, mit geringem ökologischen Fußabdruck, und das nicht nur auf Co2 bezogen. Man könnte sogar sagen, guter Strom hilft mit, Strom woanders und die Welt besser zu machen. Zugang zu Bildung und Entwicklung einfacher zu machen. Auch in neue Anlagen hierzulande zu investieren. Nach oben hin sind da keine Grenzen gesetzt. Qualitätsstrom also. Der eine Strom fürs Leben, für Generationen, gutes Gewissen, für die Zukunft. Fair gehandelt. So in etwa stellen wir uns die gute Seite des Stroms vor. Naturstrom von Polarstern ist so einer. 

Was, so günstig? Gleich Preis für Ökostrom berechnen!
Strom Qualität

Bio schützt vor denken nicht

Leider und wie so oft birgt auch eine gute Alternative seine Schattenseiten. Zuckerrohrtreibstoff raubt Anbaugebiete, nachwachsende Monokulturen verändern die Ökosysteme – auch Erneuerbare Energie braucht seine Ressourcen. Natürlich kann man keinen Regenwald abholzen, nur um jetzt Solarzellen dort hinzustellen. Oder denkt an die Massenumsiedlungen der Amazonas-Staudämme. Bio schützt vor denken nicht. Aber alles in allem sind wir doch damit schon einen großen Schritt voraus: eben den des Denkens. 

Übrigens: „Da ist der Wurm drin“ würde ich jetzt mal ganz selbstlos dem Duden als offizielles Gegenteil von „Qualität“ anbieten, das gibt es nämlich noch nicht. Eine Wurmdrinheit. Oder so. 

Teilen Tweeten Mailen
Newsletter
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen