Gasversorger: Alle Anbieterarten auf einen Blick | Polarstern
x
Gasversorger: Zu Besuch bei einer Biogasanlage eines Biogasanbieters.
Der Biogasanbieter produziert sein Biogas in einer Biogasanlage.

Gasversorger: Alle Anbieterarten auf einen Blick

In Deutschland gibt es über 900 Gasanbieter. Das ist ziemlich viel! Doch nicht alle Gasversorger bieten die gleiche Qualität an. Erfahre hier, wie du gute von nicht so guten Gasversorgern unterscheiden kannst.

Hier Gasanbieter wechseln!

Die 5 verschiedenen Gasanbieter auf dem Gasmarkt:

Beim Heizen ist der private Gasverbrauch am größten. Die Heizkosten schlagen mit knapp 70 % an den gesamten Energiekosten zu Buche. Dementsprechend ist der ökologische Fußabdruck höher als beim Stromverbrauch. Wer mit Gas heizt und einen eigenen Gaszähler hat, darf seinen Gasanbieter frei wählen – und kann so seine Ökobilanz wirklich in den Griff bekommen. Damit du die richtige Entscheidung triffst, zeigen wir dir, welche verschiedenen Gasanbieter es gibt.

 

Ökogasanbieter

Ökogasanbieter wie Polarstern versorgen dich mit 100 % Ökogas aus Reststoffen. Das ist klimaneutral. Außerdem leistet Polarstern einen Beitrag zum Umweltschutz und investieren freiwillig in neue Energiewende-Projekte. Das zertifiziert der Grüner Strom-Label. Die Gaspreise sind dabei teilweise billiger als die Grundversorgung. Apropos Grundversorgung...

 

Grundversorger

Du hast noch nie den Gasanbieter gewechselt? Dann erhältst du dein Gas vom Grundversorger. Das ist das Energieunternehmen eines Netzgebiets, das die meisten Haushalte mit Gas versorgt, häufig die Stadtwerke. Wahrscheinlich kommst du bei einem anderen Gasversorger günstiger weg, denn die Gastarife der Grundversorgung sind oft am teuersten. Mit einem Preisvergleich, kannst du einen Tarif finden, der deine Gaskosten optimiert.

Vergleiche hier die Gaspreise!

 

Großkonzerne

Jetzt geht's ans Eingemachte. Ökogas kann man von einem Großkonzern oder von einem unabhängigen Gasversorger beziehen. Was ist besser?

Großkonzerne verdienen ihr Hauptgeschäft mit Erdgas und bieten nur zu einem kleinen Teil Ökogas an. Beim Gasvergleich solltest du dich entscheiden, ob du 100 % Ökogas oder ein Mix aus Erdgas und Ökogas haben willst. Doch selbst wenn du einen 100 % Ökogastarif bei einem Großkonzern nimmst, hat das wenig Sinn: du unterstützt mit deinem Geld immer noch indirekt die Erdgas-Industrie. Dann doch lieber...

 

Unabhängige Gasversorger

Unabhängige Gasversorger sind, im Gegensatz zu abhängigen Gasversorgern, keine Tochter-Unternehmen von Großkonzernen. Wenn du also Ökogas bei einem unabhängigen Ökogasanbieter wie Polarstern beziehst, kannst du sicher sein, dass du dein Geld richtig eingesetzt hast.

So viel zu Privatkunden. Doch wie schaut es mit Gewerbe aus?

 

Gewerbegasanbieter

Gewerbekunden beziehen ihr Gas – anders als Privatkunden –  bei einem Gewerbegasanbieter. Dieser hat mit seinen Tarifen für Gewerbegas die nötigen Qualifikationen, um auf Wünsche und Bedürfnisse von Gewerbekunden einzugehen. Ab Menge an verbrauchten kWh werden individuelle Gastarife für die Gewerbe erstellt. Mehr Informationen erhaltest du unter Gewerbegas.

Jetzt kennst du die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten Gasversorger auf dem Gasmarkt. Solltest du immer noch Schwierigkeiten haben, dich für einen Gasversorger zu entscheiden, kannst du dich an unabhängigen Bewertungsportalen wie eKomi orientieren. Dort kannst du nachlesen, wie zufrieden Kunden mit ihrem Gasversorger sind.

Hast du den Gasversorger gefunden, braucht man nur noch zu ihm zu wechseln. Eine Anleitung dazu findest du unter Gasanbieterwechsel. Benutze hier unten unseren Gasrechner, um die Gaspreise beim Gasversorger Polarstern zu ermitteln...

... hier geht's zum Gasrechner!
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen