Ein kleiner Schritt für Dich - ein großer Schritt für Familie Rin | Polarstern
x

Ein kleiner Schritt für Dich - ein großer Schritt für Familie Rin

Wer Polarstern kennt, weiß, dass wir mit einem Projekt in Kambodscha zusammenarbeiten. Das Projekt heißt NBP, National Biodigester Programme, und die Mitarbeiter setzen alles daran, Kamodschas Bauern bei dem Bau ihrer eigenen Biogasanlage zu unterstützen. Eine Familie, eine Anlage. Bisher wurden fast 14.500 Biogasanlagen gebaut, von denen 95% in Betrieb sind. Zum Beispiel die Biogasanlage der Familie Rin in der Region Kampong Cham.

Biogas Kambodscha

Unsere Verbindung ach Kambodscha

Vor gut einem Jahr hat Jakob den Norden Kambodschas und das NBP besucht. Weil das von München aus ein ganz schön weiter Weg war, bleiben wir seitdem per Telefon und Internet in Kontakt. Unsere Frau vor Ort heißt Saoleng. Gemeinsam mit ihr stellen wir sicher, dass Euer Geld auch dort ankommt, wofür Ihr es uns gebt. Und dass die Familien in Kambodscha tatsächlich glücklich über ihre Biogasanlage sind.

So funktioniert das Biogasanlagen-Projekt:

Saoleng schickt uns regelmäßig kleine Nachrichten aus Kambodscha. Geschichten, in denen die Bauern uns für die Unterstützung bei dem Bau ihrer Biogasanlage danken – uns, aber eigentlich: Euch. Zum Beispiel die Familie Rin. Herr Rin, Frau Rin, die vier Kinder, der Opa und ihre vier Kühe. Erst zögerten die Rins zwar beim NBP Biogasanlagen-Projekt mitzumachen. Schließlich ist so eine Anlage auch mit der Unterstützung von Polarstern nicht ganz billig. Doch das Geld könnten sie sich bei einer der zwei lokalen Banken leihen, die mit dem NBP kooperieren. Hier gibt es Mikrokredite zu besonders günstigen Zinssätzen. Durch die Anlage würden die Rins wiederum an Ausgaben sparen, müssten kein Kerosin mehr kaufen, keine Briketts, keinen chemischen Dünger. Sie könnten mit der Gas-Energie aus der Anlage würde Kocher und Lampen betreiben. Die Güllereste aus dem kleinen Fermenter könnten als natürlicher Dünger auf den Reis- und Gemüsefelder verwendet werden. Alles in allem würde sich die Investition für die Rins so schon nach zwei Jahren rentieren.

Biogaanlagen Bau

Wie Familien in Kambodscha die Biogasanlage nutzen

Doch erst als die Nachbarn der Familie Rin, befreundete Bauern, sich mit Hilfe des NBP und Polarstern eine Biogasanlage bauten, wurden sie wirklich neugierig. Denn Frau Rin sah den feinen Herd in der Küche nebenan, der mit Gas-Energie betrieben wurde, während das offene Feuer in der eigenen Küche ihre wenigen Möbel verschmutzte. Ruß setzte sich auf den Wänden ab. Beim Kochen schmerzten Frau Rin die Augen vom beißenden Rauch. Zwei Stunden am Tag verbrachte sie allein damit Feuerholz heranzuschaffen. Besonders in der Regenzeit, wenn auch ihre Kinder viel im Haus waren und das Feuerholz nie richtig trocknete, qualmte das Feuer stark, Rauch beschwerte ihre Atemwege und die Beleuchtung mit Kerosinlampen reichte abends nicht aus, die Dunkelheit zu vertreiben.

Die Biogasanlage war eine gute Investition

Seit Januar 2012 besitzt die Familie Rin  nun ihre eigene Biogasanlage. Noch ist es großenteils Herr Rins Aufgabe den Dung der vier Kühe morgens und abends einzusammeln und in den Fermenter zu werfen. Doch der Betrieb der Anlage ist so kinderleicht – da werden die Söhne bald keine Ausrede mehr finden, ihrem Vater nicht zu helfen! Und Frau Rin ist glücklich. Wie immer gibt es Reis, Gemüsesuppe und heißen Tee zum Frühstück. Nur muss sie dafür nun nicht mehr um fünf Uhr aufstehen.

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen