Billige Stromtarife: Warum du dich vor ihnen hüten solltest | Polarstern
x

Billige Stromtarife: Warum du dich vor ihnen hüten solltest

Viele Stromanbieter locken mit vermeintlich günstigen Stromtarifen. Am Ende zahlt man oft mehr. So durchschaust du die Tricks der Billigstromanbieter und erfährst, worauf es bei einem guten Tarif ankommt.

Der mieseste Deal meines Lebens waren die 30 Dollar, die ich jemandem im Urlaub dafür zahlte, dass er mir keins überbriet. Protection. Aber diesen Service buchte ich lieber. Der Kerl hatte Muskeln wie Tim Wiese und auf dem Kopf eine von diesen dämlichen Mützen, die aussehen wie Kondome. Wenigstens fragte er immer: „Alles good?“ Ich zeigte dann mein schönstes eingefrorenes Grinsen und einen Daumen nach oben. Großes Like vom Tourist aus Deutschland.  

Billiger Strom: ein unsicherer Deal

Zu Hause gibt es auch solche Deals. Man braucht nur länger, um sie zu erkennen. Beispiel Billigstromtarife: Ähnlich wie bei meiner Episode mit dem Muskelprotz ist da noch nicht gesagt, wie der Deal für dich ausgehen wird, wenn du ihn buchst – ob du am Ende für deine Gutgläubigkeit nicht doch eine reinbekommst. 

Vor diesen Stromtarifen solltest du dich schützen

 

Der Vorkasse-Trick

Beim Vorkasse-Trick bietet dir ein Stromanbieter einen günstigen Tarif an, weil du ihm Strom oder Gas etwa für ein ganzes Jahr abnimmst. Nur, wenn der Anbieter weg ist, ist dein Geld auch weg. Schon passiert, leider. 

Der Einstiegspreis-Trick

Beim Einstiegspreis-Trick locken Stromanbieter erst mit „spottbillig“, dann wird’s richtig teuer. Wer nicht rechtzeitig kündigt, zahlt gepfefferte Preise. Und ob du so schnell deinen Vertrag kündigen kannst, ist auch so eine Sache. Lies in unserem Artikel über unsere jederzeit kündbare Veträge, was wir von Mindestvertragslaufzeiten halten. 

Der Paketpreis-Trick

Beim Paketpreistrick kaufst du einem Stromanbieter eine vorher vereinbarte Mindestmenge an Strom oder Gas ab. Im Gegenzug bietet dir der Stromanbieter einen günstigen Tarif. Und wenn du gar nicht so viel Energie brauchst, wie du bestellt hast? Wahrscheinlich ist, dass du in diesem Fall nichts zurückbekommst, aber einen überteuerten Tarif aufgedrückt bekommst, wenn du das Paket aufgebraucht hast. 

Der Bonus-Trick

Warum du von einem hohen Wechsel-Bonus nichts hast? Weil du dafür zahlst. Mit einem teuren Tarif, ganz einfach. Oder die Boni werden erst nach einer richtig langen Vertragslaufzeit ausgeschüttet. In diesem Fall gibt dir der Stromanbieter wahrscheinlich keine Gelegenheit, den Stromanbieter zu wechseln.

Paar aufs Maul?

Stromtarife: Worauf es beim Preis ankommt

 

Wirklich faire Preise

Suche nicht nach der billigsten Energie. Billige Energie ist ein Versprechen, das kein Anbieter der Welt auf Dauer halten kann. Worauf es ankommt: ein fairer Preis mit einem monatlichem Abschlag für wirklich nachhaltig erzeugte Energie.

Verbrauchsabhängige Preise

Zahl nur, was du auch wirklich verbrauchst. Wenn du weniger verbrauchst, weil du Energie gespart hast, dann muss dein Tarif entsprechend nach unten angepasst werden (und stolz kannst du dann auch auf dich sein). 

Transparente Preise

Ein Stromanbieter sollte immer offenlegen können, wie sich der Preis für eine Kilowattstunde zusammensetzt. So setzt er sich für Wirklich Ökostrom und Wirklich Ökogas von Polarstern zusammen.

Stabile Preise

Ein Stromanbieter oder Gasanbieter sollte nur einmal im Jahr deinen Preis anpassen. Wenn ständig Tariferhöhungen ins Haus flattern, stimmt was nicht. 

Jederzeit kündbare Verträge

Jeder sollte ein Produkt bestellen und abbestellen können, wie es ihm passt. Wirklich faire Preise für wirklich bessere Energie bei jederzeit kündbaren Verträgen. Rate mal, wo es das gibt. 

Bingo
Bingo, Bingo
Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen