Akzeptanz von Ökostrom | Polarstern
x

Akzeptanz von erneuerbaren Energien: Auf Kurs

Heute gab es endlich Ergebnisse. Klarheit. Zusammen mit der GfK haben wir in den letzten Monaten eine Umfrage durchgeführt, weil wir wissen wollten, wie hoch unser Projekt für den Durchschnitt der deutschen Bevölkerung im Kurs steht. Wir wollten in der Umfrage wissen, ob ihr hinter uns steht. Dabei ist die Umfrage repräsentativ für den deutschen Bevölkerungsdurchschnitt. Nach viel Arbeit, also heute allgemeines Aufatmen: Wir sind auf dem richtigen Weg. Was erneuerbare Energien betrifft setzten 70% der Befragten auf persönliches Engagement statt auf die Politik und auf die großen Konzerne. Das Thema bewegt sie mehr als Frieden, Bildung oder die demografische Entwicklung. 

Erneuerbare Energien Umfrage

Wie steht's mit den Ergebnissen unserer Umfrage?

In der Konsequenz beziehen 18% der Haushalte bereits Ökostrom. Ich finde, das könnten ruhig noch ein paar mehr sein! Die Umfrage hat ergeben, dass immerhin 20% der Deutschen einen Wechsel zu einem Ökoenergieanbieter planen. Und wann wechseln sie? „Viele Verbraucher zögern beim Wechsel, weil der Ökoenergiemarkt so unübersichtlich ist. Es fällt ihnen schwer, Mogelpackungen zu erkennen.“ erklärt uns Daniel Craffonara vom Grüner Strom Label e.V..

Was schafft Übersicht? Was unterscheidet „guten“ von „schlechtem“ Ökostrom? Es ist die sogenannte „Zusätzlichkeit“. Guter Ökostrom stützt sich nicht nur auf bestehende Projekte. Für die Energiewende braucht es Anbieter, die beim Verkauf ihres Stroms zusätzlich einen Teil ihrer Einnahmen in den Bau neuer Anlagen zur Förderung erneuerbarer Energien stecken. Sodass Atom- und Kohlekraftwerke nach und nach von unserer Landkarte verschwinden. Diese Anbieter bekommen dafür das Grüner Strom Label verliehen. So wie wir: Polarstern Wirklich Ökostrom wurde mit dem Grüner Strom Label in Gold ausgezeichnet!

Wer sind unserer Vorbilder beim Wechsel zu erneuerbaren Energien?

Und wenn auch das glaubwürdigste Angebot nichts hilft? Für große Herausforderungen braucht es Vorbilder, sagen 75% von euch. Menschen, die das schon tun, was wir gern tun würden. Die bestimmte Einstellungen und Verhaltensweisen widerspiegeln, mit denen wir uns identifizieren können.

Ob Schützi oder Jonas, David oder Hans. Die Polarstern-Botschafter sind Menschen, die sich als Vorbilder mit ihrem Wechsel zu erneuerbaren Energien aktiv für eine bessere Welt einsetzen. Nun ist es aber so, je näher wir einem Vorbild sind, desto stärker motivieren sie uns, ihnen zu folgen. Ein Beispiel: Für unseren Praktikanten Leo ist David Benedek der Held seiner Jugend. „Ich fahre ja auch Snowboard. Und der David war der einzige deutsche Snowboarder, der richtig cool war.“ Leo findet David gut und David engagiert sich für Polarstern, er wechselte zu erneuerbaren Energien. Jetzt ist Leo bei Polarstern, seine Eltern sind bei Polarstern und die Praxis seines Vaters auch. Voilà. Vorbilder müssen aber nicht berühmt sein. 70% von euch sagen, dass der Beitrag jedes Einzelnen wichtig ist. Wenn es um den Wechsel zu erneuerbaren Energien geht, kann jeder ein Vorbild sein. Verantwortung übernehmen, langfristig denken.

Für eine enkelfreundliche Zukunft.

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen