Allem zum Trotz: USA baut neue Atomreaktoren | Polarstern
x

Allem zum Trotz: USA baut neue Atomreaktoren

Eigentlich bin ich (natürlich) ein Fan von Obama. Aber was seine Energiepolitik angeht, kommen mir doch Zweifel: Denn eine ihrer tragenden Säulen ist der Ausbau des Netzes von mehr als 100 alten und alternden Atomkraft-Reaktoren. Entsprechend gehört zur US-Energiepolitik jetzt der Ausbau einer Anlage in Georgia. Den hat die US Regierung nämlich gerade genehmigt. Zusätzlich gab’s einen Acht-Milliarden-Dollar-Regierungskredit für das Atomkraftwerk Betreiberunternehmen Southern Company. Diese Energiepolitik ist echt bedenklich.

Energiepolitik Atomkraft

Sicherheitsbedenken beim US Atomkraft Ausbau

Bedenken hatte auch Gregory Jaczko, der Vorsitzende der Nuklearen Regulierungskommission. Als zuständiges Kontrollgremium mussten Jaczko und seine vier Kollegen dem Ausbau des Atomkraftwerkes zustimmen. Die Kollegen stimmten für den Ausbau der Atomkraft. Die Reaktoren werden 2016 und 2017 ans Netz gehen. Doch Jaczko hat Sicherheitsbedenken: Er fordert die verbindliche Zusage des Unternehmens, die neuen Anlagen nach scharfen Sicherheitsstandards zu betreiben. Modernste Sicherheitsstandards, an denen die NRC seit dem Unglück in Fukushima arbeitet.

Die deutsche Energiepolitik ist leider ziemlich einmalig

Mir ist klar, dass die Welle, die Fukushima in der deutschen Energiwendepolitik und der Bevölkerung ausgelöst hat, wohl weltweit einmalig war. Eine solche Kehrtwende in der Atompolitik gab es sonst, mal von Japan selbst abgesehen, nirgends. Auch für offensiv atomfreundliche Energiepolitik müssen wir auch gar nicht so weit schauen. Ein Blick auf Frau Merkels Schokoladenseite reicht: Sarcozy pflegt in Frankreich ähnliche Vorlieben. Dennoch hatte die US-Regierung seit über 30 Jahren keine Baugenehmigung für Atomkraftreaktoren mehr erteilt. In dieser Zeit gab es Probleme in Harrisburg, kam es zum Unglück in Hiroshima und, eben erst vor Kurzem, in Fukushima. So ist es nicht verwunderlich, dass Southern Company ihre Genehmigung in einer Mitteilung als „monumentale Leistung“ bezeichnet. Die Atomkraft-Lobby in den USA feiert als gäbe ein kein Gestern – und kein Morgen.

Meine Meinung zur weltweiten Energiepolitik

Seit 1991 schreibt Udo Leuschner in seiner Energie Chronik jeden Monat über die aktuellen Entwicklungen auf dem Energiemarkt. Normalerweise äußerst kritisch, gleichzeitig extrem gut recherchiert. Ich bin gespannt, wie er die Entwicklungen in den USA beurteilt. Ich für meinen Teil sehe Kühltürme lieber tanzen und stürzen als wachsen und dampfen...

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen