100% Erneuerbare Energie ohne Beimischung | Polarstern
x

Energie von Polarstern wird wirklich nachhaltig erzeugt, nicht nur ein bisschen

Gibt es Dinge, die ihr kategorisch nicht machen würdet, weil sie, sagen wir mal, zu wenig Sinn machen? Bei Gewitter Minigolfen zum Beispiel. Oder Krokodile umarmen. Oder es machen wie dieser Junge, der sein Handy im Fisch-Weiher verloren hat: selbiges Gewässer versuchen in eine 1000l Odelgrube zu pumpen und sich dann wundern, wenn die Bild-Zeitung anruft.

So ist das auch mit Fairtrade und Bioprodukten

Ja, manche Dinge machen keinen Sinn. So auch zum Beispiel Bioprodukte zu kaufen, die „nur so ein bisschen bio“ sind, von denen die Regale nur so strotzen. Ich stelle mir da eine Bio-Eierschachtel vor, in der nur ein Ei wirklich bio ist. Oder eine fairtrade Hose, bei der nur der Reißverschluss fair gehandelt wurde. Oder eine Biogurke, bei der nur das vordere Ende bio ist. Klingt komisch, oder?

Nur ein bisschen Ökostrom ist kein Ökostrom

Und dennoch ist genau das Realität, wenn man sich den Öko-Energiemarkt in Deutschland ansieht. Da gibt es „Ökostrom“ von riesigen Energieanbietern, die auf fossile Energieträger ein Ökolabel kleben dürfen, weil sie nebenher ein paar Bäume pflanzen – für die CO2 Bilanz. Oder noch besser: Man kauft sich einfach ein paar CO2-Zertifikate. Das kommt nämlich – wenn man den Planet und unsere Zukunft mal außen vor lässt – auch ziemlich billig. Und das Allerbeste (Achtung Ironie) ist: Ökogas in Deutschland darf sich schon so nennen, wenn es zu 10% aus Ökogas besteht. Das ist zumindest der deutsche Durchschnittsanteil. Ich frage mich da: Wo ist es denn, das Öko?

100% Öko ist selten, aber machbar in Bioprodukten wie in erneuerbaren Energien

Wenn man auf Nachhaltigkeit im Alltag wie zum Beispiel durch den Kauf von Bioprodukten achtet, hat man manchmal das Gefühl, egal, was man tut, man kann es nicht richtig machen. Stimmt aber nicht ganz. Es gibt wirklich bessere Energie: zum Beispiel die Strom und Gas Produkte Wirklich Ökostrom und Wirklich

Bio Strom

Klar ist: Auch Wasserkraftwerke in Deutschland sind Eingriffe in die Natur und haben ihre Macken. Aber es sind Macken, mit der Möglichkeit sich zu verbessern, keine Katastrophen wie bei der Atom- und Kohlestromerzeugung oder der fossilen Erdgasförderung. Und erneuerbare Energie heißt auch: nicht nur die Energie erneuert sich, sondern die Natur kann sich auch regenerieren. 

Das Stromprodukt aus 100% deutscher Wasserkraft mit wirklich hohen Umweltstandards

Zwar ist die Energieerzeugung, die die Natur gar nicht stört noch nicht erfunden worden; mit unserem deutschen Wasserkraftwerk im oberbayerischen Feldkirchen bei Rosenheim haben wir aber ein Kraftwerk gefunden, das die Belastung wirklich klein hält. Dafür sorgen zum Beispiel Fischtreppen und ein 5,3 Kilometer langes Umgehungsgerinne, mit dem heimische Fische wie Forellen, Huchen, Barben oder Äschen ihre natürlichen Wanderwege beibehalten können. Und Uferschutzmaßnahmen konnten den Lebensraum von Tieren wie Fröschen, Vögeln oder Schmetterlingen bewahren, teilweise sogar erweitern. Selbstverständlich entsteht bei der Erzeugung von Wirklich Ökostrom keine klimaschädlichen CO2 Emissionen. Im Vergleich zu einem modernen Steinkohlekraftwerke verhindert das Innkraftwerk in Feldkirchen sogar rund 165.000 Tonnen CO2 Emissionen im Jahr. 

Strom Biogas

Die Energiewende in Deutschland ist nicht nur eine Stromwende

Das größte Klimaschutzpotenzial schaffst du übrigens mit deinem Wärmeverbrauch. Denn 80 % des Energieverbrauchs in Deutschland fällt in privaten Haushalten beim Heizen und Warmwasser an. Deshalb darf die Energiewende in Deutschland nicht nur eine Stromwende sein, die Wärme-Wende muss dringend folgen. Das Problem: die Wärmebereitstellung wird zu einem großen Teil mit Gas-Energie gedeckt, bei dem es sich in 98,5 % der Fälle um fossiles Erdgas handelt. Die wenigen Ökogas-Tarife im Markt haben aber das Problem immer nur ein bisschen öko zu sein, weil es kaum echtes Biogas enthält oder schlicht gar keins, aber mit dem Handel von CO2-Zertifikaten als klimaneutral verkauft werden kann. Das Biogas vom Biogas Anbieter Polarstern ist dagegen aus 100 % organischen Reststoffen mit einem Biogasanteil von 100%. Für Wirklich Ökogas werden keine „Energiepflanzen“ wie Mais in riesigen Monokulturen angepflanzt oder Gülle aus der Massentierhaltung verwendet. Stattdessen nutzen wir einfach, was an organischen Reststoffen sowieso anfällt. 

Bio Produkt Biogas

Guck mal, da wird dein Biogas von Polarstern produziert

In Kaposvár in Ungarn wird dein Biogas von Polarstern aus organischen Abfällen einer Zuckerrübenfabrik gewonnen. Die Erzeugung des Biogases ist klimaneutral, hinterlässt keine Umweltschäden und verhindert politische Abhängigkeiten beim Gas. Wer genau wissen möchte, wo das Biogas vom Biogas Anbieter Polarstern herkommt und wie es produziert wird, kann sich hier durch die Slideshow klicken. Wir wollen, dass es mehr dieser Biogas-Erzeugungsmöglichkeiten gibt. Deshalb investieren wir mit jeder von dir verbrauchten Kilowattstunden Wirklich Ökogas von Polarstern 0,25 Cent in neue Ökokraftwerke. Und weil die beste Energie die ist, die nicht verbraucht wird, investieren wir auch in Energieeffizienz. 

Ein bisschen heißt: nicht wirklich - Bio ganz oder gar nicht

Es ist wirklich überall das gleiche: „Nur ein bisschen“ macht keinen Sinn. Mal ein bisschen Zimmer-Aufräumen hat als Kind auch nie gezählt. Nur ein bisschen arbeiten hat noch nie funktioniert. Ein bisschen Eis essen gehen – geht auch nicht. Die ganze Eierschachtel muss voll sein mit Bio. Die ganze Gurke muss bio sein. Und für dasselbe gilt bei mir für Strom und Gas auch.

Teilen Tweeten Mailen
Chat

Fragen? Klick hier und stelle sie per WhatsApp, iMessage, SMS oder Telefon.

Wirklich Ökostrom
Franziska Willkommen bei Wirklich Ökostrom

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

Lass uns gemeinsam deinen Monatsbetrag berechnen.

1. Meldest du dich privat, als Firma oder als Verein an?
2. Wie lautet deine Postleitzahl?

3. Schätz deinen Stromverbrauch. 3. Schätz deinen Stromverbrauch.

Am einfachsten anhand deiner letzten Gasrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt Am einfachsten anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf. Wenn du mehr als 100.000 kWh im Jahr verbrauchst, machen wir dir ein persönliches Angebot. Kontakt

Am einfachsten anhand der Personen, die bei dir zu Hause wohnen:

Am einfachsten anhand deiner ungefähren Wohnungsgröße:

m2

Oder anhand deiner letzten Stromrechnung. Da steht’s drauf.

kWh/Jahr

NT kWh/Jahr

Garantie: Du zahlst nur, was du wirklich verbrauchst. Deinen Abschlag passen wir immer entsprechend an.

Abbrechen